Live hören
Jetzt läuft: Bretagne von Ulf Wakenius

"Die Philosophie des Todes" - Rosemarie Achenbach

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Lebenslanges Lernen, ältere Menschen über 60 Jahre sitzen in einem Hörsaal der Universität

"Die Philosophie des Todes" - Rosemarie Achenbach

Von Heike Braun

Rosemarie Achenbach wird am 23. April 90 Jahre alt, war rund 60 Jahre mit einem Pfarrer aus dem Siegerland verheiratet, hat drei Kinder, jetzt schreibt sie ihre Doktorarbeit.

Nach dem Tod ihres Mannes vor 11 Jahren hatte Rosemarie Achenbach ein Magisterstudium begonnen. Drei Semester nach ihrer Enkelin schloss sie mit dem Hauptfach Philosophie und der Note 2 ab. Jetzt sitzt sie an ihrer Doktorarbeit. Thema "Die Philosophie des Todes."

Geboren wurde die Wahl-Siegerländerin in Dortmund. Als 2003 ihr Mann starb, kehrte sie zurück an die Uni und studierte wieder Philosophie. Für ihre Doktorarbeit setzt sie sich keine Grenze. "Ich hoffe ich erlebe noch, dass mich einer mal Frau Doktor nennt", sagt sie mit einem Augenzwinkern.

Redaktion:
Mark vom Hofe