Live hören
Jetzt läuft: A 40 bei Nacht, linke Spur von Moca

Erlebte Geschichten mit Rafik Schami

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Der syrisch-deutsche Schriftsteller Rafik Schami, Portraitaufnahme.

Erlebte Geschichten mit Rafik Schami

Von Ingrid von Saldern

Syrien ist seit Jahren in den Schlagzeilen - ein von Korruption, Gewalt und religiösem Fanatismus geprägtes Land. Rafik Schami, 1946 in Damaskus geboren, ist Syrien bekanntester Schriftsteller, obwohl er in Deutsch schreibt.

Rafik Schami, der gerade 70 Jahre alt geworden ist, heißt nicht Rafik Schami. Das ist sein Pseudonym, das sich der in Damaskus geborene Syrer zugelegt hat und das so viel bedeutet wie: Damaszener Freund.
Seit 45 Jahren lebt Rafik Schami in Deutschland. Der "erfolgreichste syrische Autor der Welt" zählt heute zu den meist gelesenen und bedeutendsten Schriftstellern, die in deutscher Sprache veröffentlichen. Seine Bücher sind inzwischen in 29 Sprachen übersetzt.
Im christlichen Viertel von Damaskus aufgewachsen, wagte er es seit der Diktatur des Assad-Clans nie mehr, nach Syrien zurückzukehren. Seither ist Damaskus sein literarischer Sehnsuchtsort. In seinen Erzählungen und Roma-nen beschreibt Rafik Schami eine verlorene Welt, die er gern wieder erleben möchte obwohl sein Heimatland von Korruption, Gewalt und religiösem Fanatismus zerrissen ist.

Redaktion: Mark vom Hofe

Rafik Schami, Schriftsteller

WDR 5 Erlebte Geschichten 26.06.2016 24:39 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 5

Download

Stand: 17.06.2016, 10:33