Live hören
Jetzt läuft: This life von Vampire Weekend

Erlebte Geschichten mit Max Mannheimer

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
 Der Buchautor, Maler und Holocaust-Überlebende Max Mannheimer steht zwischen zwei Bildern bei seiner Ausstellungseröffnung

Erlebte Geschichten mit Max Mannheimer

Von Ingo Zander

Max Mannheimer wird in wenigen Tagen 95 Jahre alt. Der Holocaust-Überlebende, 1920 in einem beschaulichen Städtchen im Mähren geboren, erlebte als junger Mann mit, wie das Sudetenland ans Deutsche Reich "angeschlossen" und die jüdische Bevölkerung abtransportiert wurde.

Mannheimer kam mit seinen Eltern und Geschwistern 1943 nach Auschwitz-Birkenau – nur sein Bruder und er überlebten, weil sie für arbeitsfähig gehalten und in weiteren Lagern wie Warschau und zuletzt Dachau mit seinem Außenlager eingesetzt wurden.

Sie waren beide völlig abgemagert und entkräftet, als die Amerikaner im April 1945 die verbliebenen Gefangenen befreiten. Nach dem Krieg wirkte Max Mannheimer in verschiedenen jüdischen Organisationen, führte einen Lederwarenhandel und machte sich nach seiner Pensionierung auch als Maler einen Namen. Das Malen hatte er in den 1950er Jahren begonnen.

Redaktion:
Mark vom Hofe

Max Mannheimer, Holocaust-Überlebender

WDR 5 Erlebte Geschichten 01.02.2015 23:16 Min. Verfügbar bis 31.01.2099 WDR 5

Download