Live hören
Jetzt läuft: A 40 bei Nacht, linke Spur von Moca
01.00 - 01.03 Uhr WDR aktuell

Erlebte Geschichten mit Schauspieler Mario Adorf

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Schauspieler Mario Adorf

Erlebte Geschichten mit Schauspieler Mario Adorf

Von Melahat Simsek

Er musste sich immer durchboxen, nichts ist ihm in den Schoß gefallen, außer seine große Begabung – Mario Adorf, geboren 1930 in Zürich, gehört nach über 60 Jahren zu den bekanntesten und beim Publikum beliebtesten Gesichtern der deutschen Fernseh- und Filmlandschaft.

Bekannt geworden ist der 84jährige als unheimlicher Massenmörder in dem Kinofilm "Nachts, wenn der Teufel kam" aus dem Jahr 1957. Daraus entwickelte sich einer der populärsten deutschen Finsterlinge des deutschen Films.

Als Italo-Ganove und - noch schlimmer - als Mörder von Winnetous Schwester Nscho-Tschi ging er früh in die Filmgeschichte ein und brannte sich in das Gedächtnis des Publikums.


Als Ende der Fünfzigerjahre in Deutschland das Kinosterben begann, spielte Mario Adorf verstärkt Rollen in ausländischen Produktionen. Ihn zog es wie viele andere deutsche Schauspieler nach Hollywood, später nach Italien, und seither ist er neben seinen Rollen in deutschen Filmen in zahllosen internationalen Produktionen zu sehen.

Redaktion:
Mark vom Hofe

Mario Adorf, Schauspieler Teil 1

WDR 5 Erlebte Geschichten 05.04.2015 23:02 Min. WDR 5

Download

Mario Adorf, Schauspieler Teil 2

WDR 5 Erlebte Geschichten 05.04.2015 23:32 Min. WDR 5

Download