Live hören
Jetzt läuft: May 1st von Beach Fossils

Erlebte Geschichten mit Maria Jepsen

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Erlebte Geschichten mit Maria Jepsen

Von Andrea Lieblang

Das für deutsche Verhältnisse ungewohnte Bild ging 1992 rund um die Welt: Nicht nur Deutschland, nein die ganze Welt hatte ihre erste evangelisch-lutherische Bischöfin, und zwar in Hamburg: Maria Jepsen.

Die weltweit erste evangelisch-lutherische Bischöfin Maria Jepsen steht bei ihrer Amtseinführung am 30.08.1992 in der St. Michaelis-Kirche in Hamburg.

Maria Jepsen, 1945 in Schleswig-Holstein geboren, war für den Sprengel Hamburg zur Bischöfin gewählt worden - mit der für die Pfarrer der Nordelbischen Kirche üblichen Halskrause. 16 Jahre später übernahm sie auch das Bischofsamt des Sprengels Hamburg-Lübeck – um zwei Jahre später zurückzutreten, nachdem der "Spiegel berichtete", sie, die Bischöfin, habe von sexuellen Übergriffen eines Pfarrers gewusst und nichts dagegen unternommen. Dass eine Frau das Bischofsamt würde übernehmen können, glich einer Sensation – wenn es auch schon mehrfach Anläufe anderer Frauen in der Nordelbischen Kirche gegeben hatte. Doch zweimal scheiterten Frauen vor Maria Jepsen, die sich 1992 dann bemerkenswerterweise im ersten Wahlgang durchsetzen konnte.

Maria Jepsen, erste deutsche Bischöfin

WDR 5 Erlebte Geschichten 31.10.2017 22:53 Min. Verfügbar bis 29.10.2027 WDR 5

Download

Redaktion: Mark vom Hofe

Stand: 30.10.2017, 13:08