Live hören
WDR 5 Radio mit Tiefgang
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Erlebte Geschichten mit Greetje Kauffeld

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Sängerin Greetje Kauffeld

Erlebte Geschichten mit Greetje Kauffeld

Von Nina Meuters

"Let me sing and I am happy" - Als kleines Mädchen sitzt sie gebannt vor dem Radio, imitiert die Lieder von Doris Day und Frank Sinatra und weiß ganz sicher: "Ich werde Sängerin."


Heute blickt die 1939 geborene Rotterdamerin Greta Kloet auf ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum zurück.

Am 1. Februar 1957 wird Greetje Kauffeld in ihrer niederländischen Heimat Vokalistin des Rundfunkorchesters The Skymasters, einen Tag später reist sie nach Deutschland und feiert ihren ersten Bühnenauftritt während des Kölner Karnevals. Von da an zieht es sie immer wieder ins große Nachbarland. Ihre Stationen sind Stuttgart, Berlin und München, wo sie u.a. mit Kurt Edelhagen, Erwin Lehn und Paul Kuhn arbeitet.

Mit sechs Jahren hat sie die Leidenschaft für das Singen entdeckt

Cover Vorderseite

Mit dem Schlager "Wir können uns nur Briefe schreiben", der die Geschichte eines Paares erzählt, das durch den eisernen Vorhang getrennt wurde, singt sie sich in die Herzen des deutschen Publikums und reiht sich ein in die Riege der Stars aus dem kleinen Nachbarland, ohne die kaum eine deutsche Radio- oder Fernsehshow mehr auskommen kann. Nach einem Ausflug in die USA will Greetje Kauffeld in den Niederlanden kaum noch einer kennen. Doch über die Grenzen ihrer Heimat hinaus, avanciert sie zu einer der größten europäischen Sängerinnen im Jazzbereich.


Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Greetje Kauffeld (11.02.2007)

Verfügbar bis 30.12.2099