Live hören
Jetzt läuft: Maskentanz von Orchester Walter Kubiczeck
17.00 - 17.04 Uhr WDR aktuell

Erlebte Geschichten mit Johanna Bongartz

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Johanna Bongartz arbeitete für Bischhof Mussinghof

Erlebte Geschichten mit Johanna Bongartz

Von Margot Gielen

Von der Lehrerin zur bischöflichen Haushälterin - Johanna Bongartz, 82 Jahre alt, lebt heute in dem kleinen Ort Hüls bei Krefeld. Von dort aus unternimmt sie Touren, die sie in ihrem Leben oft mit Jugendlichen gemacht hat: Pilgern.

Anfang Mai ist sie mit der St. Matthias Bruderschaft von Kempen am Niederrhein nach Trier gepilgert: 300 Kilometer in acht Tagen.

Johanna Bongartz war 13 Jahre lang Volksschullehrerin, dann wechselte sie in ein Jungeninternat in Dülken, um für weitere zehn Jahre als Leiterin des Tagungshauses "Maria Rost" nach Aachen zu wechseln.

Im Dienste der Kirche

Sie war 64, als sie sich entschloss, in Aachen zu bleiben, und zwar als Haushälterin beim Aachener Bischof Heinrich Mussinghoff. Fast neun Jahre machte sie dem Würdenträger den Haushalt, dann schied sie aus dem aktiven Dienst mit 73 Jahren aus, nicht aber ohne den regelmäßigen Kontakt mit anderen Haushälterinnen zu pflegen. Mitte April fand wieder ein Treffen in Augsburg statt. Es kamen 80 ehemalige und noch tätige Damen.


Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Johanna Bongartz (30.05.2013)