Live hören
Jetzt läuft: Free and easy (Renegades Of Jazz Remix) von Mo'Horizons

Erlebte Geschichten mit Heinz-Horst Deichmann

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Heinz-Horst Deichmann, Schuhunternehmer

Erlebte Geschichten mit Heinz-Horst Deichmann

Von Maike Mackerod

1913 gründete Heinrich Deichmann in Essen-Borbeck einen kleinen Schuhladen mit eigener Werkstatt. 2003 feiert sein Sohn Heinz-Horst das 90jährige Bestehen eines Schuhkonzerns.

Er hat mittlerweile 1000 Filialen in Deutschland und verkauft Schuhe weltweit. Im vorigen Jahr waren es 85 Millionen Paar, der Umsatz soll bei 2,15 Milliarden Euro liegen. Fünf Jahre nach dem frühen Tod des Vaters übernahm er 1945 das Essener Geschäft.

Er organisierte Schuhtauschbörsen, neue Schuhe gab es nicht

Er studierte in Düsseldorf Medizin und eröffnete mit Hilfe seiner Frau eine erste Filiale am Studienort. Von 1946 bis 1948 fuhr er regelmäßig mit dem Zug in die Pfalz und besorgt Ware, bezahlt wurde mit Kohle. Über seinen Erfolg sagt er " Ich halte mich nicht für besonders fleißig, war aber wohl doch immer aktiv".

Redaktion: Hanns Otto Engstfeld

Erlebte Geschichten: Heinz-Horst Deichmann (21.12.2003)