Live hören
Jetzt läuft: Heaven (Instrumental) von Emeli Sandé
17.00 - 17.04 Uhr WDR aktuell

Erlebte Geschichten mit Henry Gruen

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Adolf Hitler und Rudolf Hess

Erlebte Geschichten mit Henry Gruen

Von Sefa-Inci Suvak

"Hitler hat sein Ziel nicht erreicht!" - Als die Wohnung seiner Eltern im Kölner Stadtteil Ehrenfeld geplündert und in Brand gesteckt wurde, konnte er als einziges Erinnerungsstück ein Notenbuch von Bach retten. Heinz Grünebaum, Kind jüdischer in Nazi-Deutschland.

Als Heinz 15 Jahre alt war, schickten ihn seine Eltern mit einem Kindertransport nach England - er sah weder sie noch seine Schwester wieder. 27 Jahre lang lebte er in Großbritannien und den USA, ehe er sich 1971 entschloss, nach Deutschland zurückzukehren. Er kam als jüdischer Auswanderer Henry Gruen zurück.

Er wollte beweisen, dass Hitler sein Ziel nicht erreicht hat

Die Verbundenheit zu Köln, das Interesse für die politische Entwicklung in Deutschland und ein Angebot am Max-Planck-Institut in Mülheim waren die Gründe für seine Rückkehr: "Ich wollte beweisen, dass Hitler sein Ziel, die Juden aus Deutschland zu vertreiben, nicht erreicht hat", erinnert sich Henry Gruen. Der heute 80jährige hat es nicht bereut, zurückgekommen zu sein, er hat sich mit Deutschland versöhnt, der "Heimat meiner Jugend".

Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Henry Gruen (07.08.2005)

Verfügbar bis 30.12.2099