Erlebte Geschichten mit Detlef Hartmann

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z
Montage: Walter Herrmann, Begründer und Initiator der "Kölner Klagemauer"/ Klaus der Geiger (eigentlich Klaus von Wrochem) bei einer Protestveranstaltung vor dem Kölner Dom.

Erlebte Geschichten mit Detlef Hartmann

Von Joachim Lünenschloss/Hans Detlev von Kirchbach

Ein Linker in schwarzer Robe - so könnte der Rechtsanwalt Detlef Hartmann bezeichnet werden. Aber er ist mehr, nämlich auch Aktivist. Hartmann ist bei Demos dabei und haut Kollegen bei Ärger mit Ordnungskräften "raus".

Detlef Hartmann ist Rechtsanwalt in Köln – und die Anlaufstelle für Menschen, die sich wehren, weil sie die Öffentlichkeit im öffentlichen Raum auf Missstände hinweisen wollen und dabei sich auch nicht angemeldeter Demonstrationen bedienen. Klaus von Wrochem beispielsweise trat überall in der Kölner Innenstadt auf und sang zur Geiger derbe politische Lieder; Walter Herrmann baute vor dem Kölner Dom über Jahre seine Klagemauer auf. Ebenso wie der Geiger hatte Herrmann immer wieder Ärger mit Ordnungsamt und Polizei – was Detlef Hartmann auf den Plan rief, den Anwalt, der selbst Aktivist - Demonstranten gegen die Obrigkeit in Schutz nahm und ihr rechtliche Grenzen bzw. gar Verstöße nachwies.

Detlef Hartmann, Rechtsanwalt

WDR 5 Erlebte Geschichten 26.02.2017 22:36 Min. Verfügbar bis 24.02.2027 WDR 5

Download

Redaktion: Mark vom Hofe

Stand: 24.02.2017, 12:53