Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Das Beitragsbild des Dok5 "Arschlochmama - Wenn Eltern und Kinder streiten" zeigt einen Zettel mit von einem Kind geschriebenen Schimpfwörtern

Arschlochmama - Wenn Eltern und Kinder streiten

Nichts ist so schrecklich und nichts so schön und aufregend wie das Leben mit Kindern. In einer Selbstbeobachtung nähert sich die Autorin dem selten öffentlich gemachten Hinterzimmer der Familie.

Von Karen Muster

Einmal schrie Sie  ihre Kinder an, „so es reicht, ich ruf jetzt die Polizei“. Mit einem Rest Abstand zu sich, wusste sie, dass sie das nicht machen würde und wie außer sich sie gerade war. Trotzdem brach da ein verzweifelter Schrei nach Öffentlichkeit und Hilfe durch. Die Kinder riefen angsterfüllt, nein, bitte nicht die Polizei. Was jetzt als lustige Anekdote in der Familie erzählt wird, hat doch einen wahren Kern.
Die Autorin fragt sich öffentlich, wie sie den schrecklichen Streits, dem Geschrei, der Wut und den Tränen beikommen kann. Und: Geht das nur ihr so? Denn wie oft und wie heftig ihre Familie streitet, kann sie nur für sich sagen. In die Hinterzimmer der anderen kann sie nicht blicken. Wer sagt schon ehrlich, wie schlimm es wirklich ist?
In verschiedenen Szenarien versucht die Autorin Licht ins Dunkel des Tabus zu bringen: Mit einem Fragebogen über Familienstreits, ehrlichen Gesprächen mit anderen Eltern, einem Beschwerdebüro für Kinder und – tatsächlich – einem Anruf bei der Polizei.

Arschlochmama - Wenn Eltern und Kinder streiten

Dok 5 - Das Feature 20.08.2023 53:03 Min. Verfügbar bis 21.08.2028 WDR 5 Von Karen Muster


Download

Ausstrahlung am Sonntag, den 20. August 2023 um 13.04Uhr
Wiederholung am Sonntag, den 20. August 2023 um 20.04Uhr

Von: Karen Muster
Redaktion im WDR: Johanna Tirnthal/Nikolaus Steiner
Produktion: DLF 2023