Live hören
WDR 5 Radio mit Tiefgang
13.30 - 13.34 Uhr WDR aktuell
Das Beitragsbild des ARD Radiofeature "Die äußerste Außengrenze" zeigt Flüchtlinge auf der Insel Mayotte

ARD Radiofeature

Die äußerste Außengrenze - Doku über die EU-Flüchtlingspolitik im Indischen Ozean

Während Europa auf die Geflüchteten im Mittelmeer schaut, findet im Indischen Ozean ein kaum beachtetes Drama statt.

Von Fabian Federl

Tausende Menschen fliehen jedes Jahr auf die Insel Mayotte im Indischen Ozean, weil es zu Frankreich gehört. Die französische Regierung reagiert mit drakonischen Maßnahmen: Abschiebungen im Schnellverfahren, Reiseverbot für alle Bürger und keine Staatsbürgerschaft für Kinder von Geflüchteten, die auf Mayotte geboren werden. Grundlegende Bürgerrechte, das Recht auf Asyl und die europäische Menschenrechtskonvention sind de facto ausgehebelt.

 Im Indischen Ozean spielt sich die Migrationskrise in mikroskopisch kleinem Rahmen, aber in gleichem, erschreckendem Ausmaß wie im Mittelmeer ab.

 Die Recherche wurde vom IJ4EU-Stipendium unterstützt

Die äußerste Außengrenze - Doku über die EU-Flüchtlingspolitik im Indischen Ozean

ARD Radiofeature 05.11.2023 52:07 Min. Verfügbar bis 31.10.2028 ARD Von Fabian Federl


Download

Die äußerste Außengrenze - Der Journalist Fabian Federl im Gespräch

Die äußerste Außengrenze - Der Journalist Fabian Federl im Gespräch

ARD Radiofeature 05.11.2023 24:57 Min. Verfügbar bis 31.10.2028 ARD Von Palina Milling


Download

Ausstrahlung am 05. November 2023 um 13.04 Uhr
Wiederholung am 05. November 2023 um 20.04 Uhr

Von: Fabian Federl
Redaktion: Nikolaus Steiner
Produktion: WDR 2023