Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Mezzosopranistin Truike van der Poel empfiehlt Guus Kuijer

Auf meinem Nachttisch

Truike van der Poel empfiehlt Guus Kuijer

Stand: 17.11.2023, 14:52 Uhr

Die Mezzosopranistin Truike van der Poel ist sowohl in der zeitgenössischen wie auch in der alten und klassischen Kammermusik zu Hause. Auf dem Nachttisch der Niederländerin liegt ein Buch, das sie bereits in ihrer Jugend liebte: "Das Buch von allen Dingen" von Guus Kuijer.

"Guus Kuijer ist der absolute Held meiner Jugend, bei seinen Büchern bin ich immer wieder hängen geblieben.

Was so fantastisch an dem Buch ist, dass du wirklich bei dem Kind bist und seine Perspektive teilst. Da wird nichts verniedlicht. Seine Phantasie, seine ganze Liebe für die Menschen – das bekommst du alles mit."

(Truike van der Poel über "Das Buch von allen Dingen")

Truike van der Poel empfiehlt Guus Kuijer

WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 18.11.2023 01:48 Min. Verfügbar bis 16.11.2024 WDR 5


Download

Literaturangaben:
Guus Kuijer: Das Buch von allen Dingen
Aus dem Niederländischen von Sylke Hachmeister
Verlag Friedrich Oetinger, 2006
9,90 Euro, 96 Seiten
(derzeit vergriffen, antiquarisch erhältlich)