Live hören
Jetzt läuft: Tage wie diese von Toten Hosen
Buchcover: "Manchmal fliegen"

"Manchmal fliegen" von Sophia Hungerhoff

Stand: 19.01.2024, 14:37 Uhr

Anna ist zum ersten Mal nach der Geburt ihrer Kinder allein unterwegs, um an einer Fortbildung ausgerechnet an ihrem Studienort teilzunehmen. Sie weiß, dass sich dort eine Begegnung mit Jan, ihrer ersten großen Liebe, nicht vermeiden lassen wird.

Von Mike Altwicker

Jan war immer klar in seiner Vorstellung der gemeinsamen Zukunft. Er wollte keine Kinder und letztlich ist die Beziehung an den unterschiedlichen Lebensplanungen zerbrochen. Doch für Anna stellt sich fern ihres geregelten Familienlebens auf einmal die Frage, welchen Preis eine Frau bezahlen muss, wenn sie das vermeintlich Schönste und Größte auf der Welt besitzen möchte.

Losgelöst von ihrer Familie stellt sich Anna die Frage nach einem Neubeginn.

Sophia Hungerhoff hat einen Roman über das Muttersein geschrieben, der frei von Klischees und Romantisierung eine Lebensaufgabe beschreibt, auf die niemand vorbereitet wird. Aktuell gibt es so viele Bücher, die sich wie eine Abrechnung mit der eigenen Mutter lesen – Sophia Hungerhoffs Buch ist anders. Hier geht es um Verständnis für alle Frauen, die eigene Träume und Wünsche hinten angestellt haben, um ihre Kindern träumen zu lassen. Sehr beeindruckend!

"Manchmal fliegen" von Sophia Hungerhoff

WDR 4 Bücher 21.01.2024 05:25 Min. Verfügbar bis 21.01.2025 WDR 4 Von Mike Altwicker


Download

Manchmal fliegen
Autor: Sophia Hungerhoff
Verlag: Piper
224 Seiten
22,00 €