Live hören
Jetzt läuft: Wolfgang Amadeus Mozart - 5 Divertimenti B-dur, KV 439b
Moderator Philipp René Quiring

Moderation

Philipp Quiring

Philipp Quiring moderiert die WDR 3 Tonart und das WDR 3 Konzert.

Philipp Quiring wuchs in Dortmund auf, in Zeiten, als das 56k Modem noch etwas Besonderes war. Zugang zu "diesem Internet" gab es zuhause erst später und so musste der Vater immer wieder Komponistenartikel auf der Arbeit ausdrucken und dem Sohnemann mit nach Hause bringen. Ergänzt durch "Klassik für Kids"-Kassetten wusste er so früh, dass Joseph Haydn in Rohrau geboren wurde. Wichtigeres kam durch den Klavierunterricht hinzu.

Als Pianist spielte er mit seinem "Habanera Duo" in den entlegensten Orten in NRW, aber auch bei Festivals in Europa und den USA. Nachdem er sich den Lebenstraum erfüllt hatte, mit dem g-Moll Konzert von Camille Saint-Saëns "einmal mit Orchester zu spielen", bog er endgültig ab. Während des Studiums an der TU-Dortmund entschied er sich für den Weg "Musikjournalismus".

Nach Jahren in Berlin und einer ersten Sendung beim DLF Kultur ist Philipp Quiring wieder zurück in NRW. Wenn er nicht gerade für WDR 3 hinter dem Mikro steht (oder vor der Kaffeemaschine), macht er Filme für ARTE über Vladimir Horowitz, Martha Argerich, Camille Saint-Saëns oder Olivier Messiaen.