Live hören
WDR 3 Hörstoff: Brahms mt Yannick Nezet-Seguin
La Clemenza di Tito, Michèle Losier

ARD-Opernabend

Wolfgang Amadeus Mozart - La Clemenza di Tito

Mozarts letzte Oper in einer Neuproduktion der Hamburgischen Staatsoper

Das Konzert steht für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Wolfgang Amadeus Mozart - La Clemenza di Tito

ARD Oper 06.07.2024 02:56:42 Std. Verfügbar bis 06.08.2024 WDR 3


In einer chaotischen, unruhigen Welt versucht Kaiser Titus, mit Milde – "clemenza" – zu regieren, obwohl auf ihn ein Attentat verübt werden sollte. Ausgerechnet sein Freund Sesto ist in den Komplott verstrickt, angestiftet von Vitellia, die damit die Macht an sich reißen will. Als Titus von dem Verrat erfährt, stößt er an seine Grenzen: "Wenn für die Herrschaft ein strenges Herz vonnöten ist, nehmt mir die Herrschaft oder gebt mir ein anderes Herz." An der Staatsoper Hamburg ist "La Clemenza di Tito" von Wolfgang Amadeus Mozart in einer Neuproduktion der Regisseurin Jetske Mijnssen zu sehen. Und die zeigt, dass alle drei Figuren Milde aber auch monströse Abgründe in sich finden. Am Pult steht der Mozart-Experte Adam Fischer.

Wolfgang Amadeus Mozart
"La Clemenza di Tito"
Oper in zwei Akten

Tito: Bernard Richter
Vitellia: Tara Erraught
Sesto: Michèle Losier
Servilia: Katharina Konradi
Annio: Kangmin Justin Kim
Publio: Han Kim

Chor der Hamburgischen Staatsoper
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Leitung: Adam Fischer

Aufnahme vom 28. April 2024 aus der Staatsoper Hamburg

Redaktion: Richard Lorber (WDR 3) und Friederike Westerhaus (NDR Kultur)