Live hören
Jetzt läuft: Johann Sebastian Bach - Ach Herr, mich armen Sünder, BWV 135
Bedouin Burger

Musik aus der libanesischen Diaspora

Rayess Bek schlägt mit uralten arabischen Plattenaufnahmen und seinen Erfahrungen im Hip Hop Musikbrücken in die Vergangenheit. Auch Bedouin Burger verbinden die traditionelle Musik ihrer Heimat mit aktuellen Sounds. Anna-Bianca Krause stellt sie vor.

Rayess Beck, Zeid Hamdan und Charif Megarbane sind aus Beirut doch sie leben im Exil, in Marseille, Lissabon und Paris. Sie lieben ihre Heimatstadt, doch sie können nicht mehr dort leben. Die extreme Wirtschaftskrise, die Explosion im Hafen, Luftverschmutzung, Energieknappheit und vieles mehr haben sie vertrieben. Zeid Hamdan macht zusammen mit der syrischen Sängerin Lynn Adib das Projekt Bedouin Burger. Rayess Beck holt die ersten arabischen Plattenaufnahmen mit Beats und Samples in die Gegenwart und im Cosmic Analog Ensemble lebt Charif Megarbane seine Musik-Utopien aus.

Musik aus der libanesischen Diaspora

WDR 3 open: World 26.02.2024 57:57 Min. Verfügbar bis 26.02.2025 WDR 3 Von Anna-Bianca Krause


Ya Leil | 3:21
Rayess Bek

Osfour | 4:53
Rayess Bek

Ya Eyni | 4:27
Rayess Bek

Ya Msafer Wahdak | 4:27
Love & Revenge/Rayess Bek & Randa Mirza

Toubi | 3:25
Rayess Bek & Randa Mirza

La ligne claire | 2:40
Cosmic Analog Ensemble

The coordinates of Soul | 1:54
Cosmic Analog Ensemble

Octopolis | 2:05
Cosmic Analog Ensemble

Nomad | 3:55
Bedouin Burger

Zamel | 4:54
Bedouin Burger

Beyrouth my Love | 3:10
Zeid Hamdan feat. Nadine Labaki

Baher | 4:42
Rayess Bek

Albi ala Albak | 4:23
Rayess Bek

Moderation: Anna-Bianca Krause
Redaktion: Simon Al-Odeh