Live hören
Antonio Vivaldi
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Holzklötze mit Buchstaben, die die Worte „New Normal“ bilden.

Nicht mehr ganz normal?

Was ist schon normal? Was nicht? Das sind zwei der Fragen, die Sarah Chaney in ihrem Buch „Bin ich normal?“ stellt. Wer wie die Norm definiert und wer bestimmt, wer warum davon abweicht – darum geht es heute.

Wie normal ist Pop? Wie Pop ist normal? Das haben wir vergangene Woche hier bei Ex & Pop mit einem Buch von Sarah Chaney gefragt. Diese Woche schreiben wir fort: Wie steht es heute um (subversiven) Pop, der jahrzehntelang davon lebte, sich von dem Establishment abzugrenzen und Verhältnisse zu hinterfragen? Was ist Norm-core und wer will so normal sein, dass es schon wieder anormal ist? Was passiert mit denjenigen auf der anderen Seite des Spektrums, was ist mit Außenseiter*innen, Freaks und Anormalen?

Und was soll der Mythos vom männlichen Genie, das misshandelt, ausbeutet und schadet, aber dem wegen seiner angeblichen Genialität verziehen wird? Wann sollte man zwischen Kunst und Künstler unterscheiden? Und was wird von der Kunstfreiheit gedeckt?

Heute ohne: Till Lindemann, Kanye West und Ike Turner.

Dafür mit: der Genealogie des Freaks von Chic bis Missy Elliott, ganz normaler Libido bei den frühen Punks von Östro 430 und Bärchen & die Milchbubis sowie Kersty Grether von Doctorella im Gespräch darüber, wie es ist in der Provinz „nicht normal“ aufzuwachsen.

Lesen bildet. Diese Woche mit diesen drei Büchern:

Sarah Chaney: „Bin ich normal? Warum wir alle von dieser Frage besessen sind und wie sie Menschen abwertet und ausgrenzt“, aus dem Englischen von Nathalie Lemmens, Penguin 2023.

Ulrich Gutmair: „Wir sind die Türken von morgen. Neue Welle, neues Deutschland“, Klett-Cotta 2023.

Klaus Abelmann, Detlef Max, Hollow Skai (Hg.): „Wie der Punk nach Hannover kam“, Hirnkost 2023.

Nicht mehr ganz normal?

WDR 3 open: Ex & Pop 06.06.2023 58:31 Min. Verfügbar bis 06.06.2024 WDR 3 Von Diviam Hoffmann


Normal | 3:06          
Östro 430                

Tagebuch | 3:42      
Bärchen und die Milchbubis          

Tagebuch/ Samen im Darm | 2:40 
Bärchen und die Milchbubis          

Samen im Darm | 2:51       
Cretins        

Sid (k)lebt | 0:47     
Bärchen und die Milchbubis          

God Save The Queen | 3:39          
Sex Pistols  

I Know Where Syd Barrett Lives | 2:47     
Television Personalities     

She is suffering | 4:42        
Manic Street Preachers     

Ich brauche ein Genie | 3:00          
Doctorella    

Bourgeois With Guitar | 3:19          
Kristof Schreuf          

Ich hol dich aus dem Irrenhaus | 4:28       
Doctorella   

Freak | 4:44 
Doja Cat      

Moderation: Diviam Hoffmann
Redaktion: Markus Heuger