Live hören
Das Geheimnis der Pàlina Oscàrowna (1/4): archäologische Intrige
Porträt des Schnitzler, Arthur], Radierung von Emma Löwenstamm (1921)

"Der blinde Geronimo und sein Bruder" von Arthur Schnitzler

Stand: 05.06.2023, 11:17 Uhr

Vertrauen und Bruderliebe stehen im Mittelpunkt von Arthur Schnitzlers psychologischer Novelle "Der blinde Geronimo und sein Bruder" aus dem Jahr 1900.

Ausstrahlung:
WDR 3 Lesezeichen
vom 05. Juni bis 09. Juni 2023, 14.45 bis 15.00 Uhr.
WDR 3 Lesung am 10. Juni 2023, 16.04 bis 17.00 Uhr.

"Der blinde Geronimo und sein Bruder" von Arthur Schnitzler

WDR 3 Lesung 10.06.2023 53:59 Min. Verfügbar bis 09.06.2024 WDR 3


Download

Geronimo wurde als Kind durch einen unglücklichen Zufall von seinem Bruder Carlo blindgeschossen. Carlo gibt seinen Beruf auf und begleitet nun den Hilflosen überallhin: Als Bettler ziehen die beiden durch Italien und machen gemeinsam Musik. Ein Reisender erlaubt sich einen bösen Scherz und erzählt dem Blinden, der gerade allein ist, er habe ihm ein Goldstück in den Hut geworfen - er solle darauf achten, dass sein Begleiter ihn nicht betrüge.

Damit erwacht das Misstrauen bei Geronimo, und er beschuldigt seinen Bruder des Betruges. Carlo bleibt nichts anderes übrig, als sich durch Diebstahl ein Goldstück zu verschaffen, um das Vertrauen seines Bruders wiederzugewinnen. Als die beiden von der Polizei gestellt werden, erkennt Geronimo die Größe der Liebe seines Bruders.

Regie: Annette Kurth
Redaktion: Stefanie Laaser
Einrichtung: Terry Albrecht
Sprecher: Benno Schulz

Literaturangabe
Arthur Schnitzler: Der blinde Geronimo und sein Bruder
Erzählung, Projekt-Gutenberg Org.