Live hören
Dokumentarfilmerin Völker über "The Commandant's Shadow"
Laufey tritt während der 66. jährlichen Grammy Awards auf am Sonntag, 4. Februar 2024, in Los Angeles.

Laufey: Jazz für die Gen Z?

Wenn es nach den Statistiken der Streaming-Dienste geht, ist Laufey die derzeit erfolgreichste Jazz-Musikerin der Welt. Aber Kritiker fragen: Ist das noch Jazz? Niklas Rudolph sucht nach Antworten.

Laufey Lín Jónsdóttir ist Tochter einer Geigerin des Isländischen Sinfonieorchesters und wurde am renommierten Berklee College of Music ausgebildet. Ihre Musik klingt nach einer Mischung aus Bossa Nova und klassischen Standards verkleidet als Singer-Songwriter-Takes. Mit ihren Songs, auf Gitarre, Klavier und Cello, erreichte Laufey auf Spotify den Status des meistgespielten Jazz Acts 2022. Stars wie Billie Eilish und V von BTS fördern sie, sie tourt mit den Chinesischen Philharmonikern, aber Kritiker wie Adam Neely fragen: Ist das noch Jazz? Jetzt kommt Laufey nach Köln.

Laufey: Jazz für die Gen Z?

WDR 3 Jazz 28.02.2024 55:10 Min. Verfügbar bis 28.02.2025 WDR 3


Take a Break | 5:00
Matthew Whitaker

Dreamer | 3:30
Laufey

Like the Movies (Live at The Symphony) | 3:32
Laufey

It never entered my mind | 5:21
Miles Davis Quintet

From the Start | 3:00
Laufey

Tight | 1:55
Samara Joy

Round Midnight | 5:40
Samara Joy

He Answers Prayer | 5:40
Cory Henry

Moderation: Niklas Rudolph
Redaktion: Simon Al-Odeh