Live hören
Francesco Manfredini
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Die aus österreichischen und schweizer Mitgliedern bestehende Jazzband The True Henry Nulz.

Alpenklänge: Neuer Jazz aus Österreich und der Schweiz

Volkstümliche Spielarten kommen nicht vor, in den aktuellen Produktionen von Shake Stew, Andreas Schaerer oder The True Henry Nulz: Dafür bieten sie Punk-Jazz, liebäugeln mit Folk, Psychedelik und elektronischen Spielereien.

Der passendste Protagonist dieser Sendung über österreichische und Schweizer Neuerscheinungen ist: The True Harry Nulz. Ein Zusammenschluss aus dem Schweizer Quartett „The Great Harry Hillmann“ mit dem österreichischen Trio „Edi Nulz": Zwei Bassklarinetten, zwei Gitarren, zwei Drums und ein E-Bass. Die ungewöhnlichen Besetzungen ziehen sich durch die Sendung: Lukas Kranzelbinders Band Shake Stew kocht mit zwei Schlagzeugen plus zwei Bässen - wahlweise Guembri – und Christian Muthspiels Orjazztra Vienna bietet zweimal Schlagzeug, E-Bass und Kontrabass.

Alpenklänge: Neuer Jazz aus Österreich und der Schweiz

WDR 3 Jazz 10.10.2023 56:30 Min. Verfügbar bis 10.10.2024 WDR 3 Von Anja Buchmann


Zurich | 3:02  
Yvonne Moriel

Tarantella Balcanica | 5:18
Orjazztra Vienna

Danza dell Amore | 7:46
Orjazztra Vienna

Dark Dog Day | 6:38
The True Harry Nulz

Trigger | 5:48
Schaerer / Kalima /  Lefebvre

SloMo | 3:48
Schaerer / Kalima /  Lefebvre

Shere | 4:02
Schaerer / Kalima /  Lefebvre

Not water, but rest | 5:57
Shake Stew

Detroit | 6:31
Shake Stew

Moderation: Anja Buchmann
Redaktion: Tinka Koch