Mehr oder weniger kurz vor dem Tode

Drei Sektgläser stoßen vor schwarzem Hintergrund an.

Mehr oder weniger kurz vor dem Tode

Von Gabriele Wohmann

Eine Berühmtheit des Kulturbetriebs ist gestorben. Auf der Trauerfeier fabulieren die Gäste über den Tod. Bürgerliche und Kulturbeflissene tauschen betont aufgeklärt ihre Ansichten aus. Doch die eigenen Gefühle klammern sie dabei aus.

Das Hörspiel steht nach der Sendung zum Download zur Verfügung.

Mehr oder weniger kurz vor dem Tode - Wie wir den Tod verdrängen

WDR 3 Hörspiel 01.11.2021 53:04 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3


Download

Die Trauerfeier wird zum Partygelage, bei dem nonchalant über Tod und Trauer geplaudert wird. Welche Gefühle der Tod auslöst und dass er uns alle betrifft, wird dabei kunstvoll umsprochen. Ein kritischer Blick auf unseren Umgang mit dem Tod, dessen Existenz auch 47 Jahre nach Produktion dieses Hörspiels in unserer Gesellschaft konsequent verdrängt wird.

Besetzung 
Billi Gisela Trowe
Billis Mann Josef Meinertzhagen
X männlich Adolf "Addi" Furler
x weiblich Katinka Hoffmann
y weiblich Marlene Riphahn
Hermann Karl-Heinz Fiege
Freundin Ingrid Steeger
Freund Wolf Martienzen
Robert Balduin Baas
Johanne IIrmgard Först
Bernhard Hansjörg Felmy
Mia Ruth Pera
OB Edward Rothe
Jemand Ilse Strambowski
Kurt Klaus-Dieter Pittrich
Christa Eva Garg


Von Gabriele Wohmann
Technische Realisation: Heinz Klein und Dieter Stratmann
Regie: Klaus Mehrländer
Produktion: WDR
1974/ca. 54'

Ausstrahlung:
1. November 2021

Stand: 08.10.2021, 17:48