Q

Hörspiel Q - Illustration zeigt Männer im Krieg

Q

Von Luther Blissett

Deutschland 1522: Ein junger Revolutionär stürzt sich an Thomas Müntzers Seite in die Bauernkriege. Auf seinen Fersen: Q, Spion der Inquisition. Ein rasanter historischer Thriller führt beide quer durch Europa.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Q (1/8) - Thomas Müntzer

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 28:54 Min.

Download

Q (2/8) - "Alles gehört Allen"

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 35:36 Min.

Download

Q (3/8) - Eloi

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 27:11 Min.

Download

Q (4/8) - Das Wort wird Fleisch

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 29:34 Min.

Download

Q (5/8) - Die Spreu vom Weizen

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 26:08 Min.

Download

Q (6/8) - Il Beneficio di Cristo

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 25:40 Min.

Download

Q (7/8) - Tiziano

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 33:23 Min.

Download

Q (8/8) - Q wie Qohelet

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 33:12 Min.

Download

Als sein Lehrer Martin Luther von Kurfüst Friedrich von Sachsen entführt und heimlich auf der Wartburg versteckt wird, ist für den jungen Helden die Sache klar: Statt durch die Botschaft der Reformation die Geknechteten und Unterdrückten zu befreien, lässt sich Luther nun für die Interessen der deutschen Fürsten einspannen. Da zieht ihn ein anderer Reformator in seinen Bann: Thomas Müntzer predigt nicht nur gegen den Papst, sondern auch gegen die Macht des Adels an. "Omnia sunt communia – alles gehört allen", so begeistert Müntzer die leibeigenen Bauern und freien Stadtbürger. Und wenn Gott die Unterdrücker nicht vom Thron fegt, so müssen eben die Gläubigen das Schwert für die gerechte Sache ergreifen.

Doch wie 1936 in Spanien, 1979 in Nicaragua oder 2011 in Syrien – hinter den Kulissen tobt ein wahrhaft internationaler Machtkampf: Papst, Kaiser und die deutschen Fürsten ringen um Macht und Einfluss im Reich. Müntzer und die Bauern werden zwischen den Fronten zerrieben. Aber ihre Ideen haben Bestand und sie begegnen dem einst jungen Helden auf seiner zur Jagd werdenden Flucht immer wieder – bis ins Venedig der anbrechenden Neuzeit, wo sich der Aufstieg zweier neuer Mächte ankündigt: der Bücher und der Banken.

Besetzung
ErzählerCarlos Lobo
Q / Heinrich GresbeckSylvester Groth
Thomas MüntzerThiemo Schwarz
Philipp MelanchthonAxel Gottschick
Andreas KarlstadtUlrich Haß
Cellarius / Pietro ManelfiSteffen Reuber
Friedrich III. von SachsenPeter Harting
Hans ZeißRainer Homann
Heinrich PfeifferJosef Tratnik
Johannes DenckDaniel Berger
Hans HutVolker Risch
Ottilie von GersenBettina Engelhardt
GastRalf Drexler
Wolfgang Vogel / RuferHolger Stolz
Eloi PruystinckTony De Maeyer
EliasThomas Balou Martin
Jan van LeidenMartin Bross
Jan MatthysBernd Kuschmann
Bernd RothmannAndreas Grothgar
Bernd KnipperdollingHans-Martin Stier
Heinrich Redeker / BauerPaul Faßnacht
Götz von PölnitzMatthias Ponnier
PhilippDavid Vormweg
CaptainSteve Hudson
JungeJakob Roden
Ratsherr / Andrea ArrivabeneVittorio Alfieri
Demetra BoerioEdda Fischer
MarcoPatrick Mölleken
Kardinal Giovanni Del MonteWalter Gontermann
Anton FuggerTom Jacobs
StimmeSvenja Wasser
Pietro PernaAlessandro Bressanello
Joao Miquez / SpanierDavid Monteiro
Beatriz de LunaMareike Hein
Soldat 1Tobias Teschner
Soldat 2Hüseyin Michael Cirpici
Soldat 3Richard Hucke
Soldat 4 / Knecht / HändlerMatthias Kiel
Soldat 5 / Il MuloMichael Stange
Frau 1Christina Schumacher
Frau 2Leonie Renée Klein
FrauNina Vorbrodt

von Luther Blissett
Übersetzung aus dem Italienischen: Ulrich Hartmann
Bearbeitung und Regie: Jörg Schlüter
Musik: Pit Baumgartner / DePhazz
Technische Realisation: Benedikt Bitzenhofer und Jens Peter Hamacher
Redaktion: Jan Buck
Produktion: WDR 2018

Ausstrahlung: 26./27./28./29. März 2018 und 2./3./4./5. April 2018

Stand: 06.03.2018, 14:45