Live hören
Jetzt läuft: Konzert Nr 27 B-dur, KV 595 von Mozart, Wolfgang Amadeus

Quitos Töchter

Gestellte Szene zum Thema Menschenhandel.

Quitos Töchter

Von Christine Grän und Eva Karnofsky

Als die Bonner Journalistin Rosa-Li die Geschichte einer verletzten Ecuadorianerin erfährt, wittert sie Menschenhandel. Sie beginnt eine gefährliche Recherche in Ecuador.

Das Hörspiel steht bis 09. Januar 2021 zum Download zur Verfügung.

Quitos Töchter - Journalistin jagt Menschenhändler

WDR 3 Hörspiel 10.01.2020 54:00 Min. Verfügbar bis 09.01.2021 WDR 3

Download

Von der Freundin der Verletzten erfährt Rosa-Li, dass die beiden mit großen Versprechungen von einer Agentur in Südamerika ins Rheinland vermittelt worden sind und jetzt als Putzfrauen arbeiten - für einen Hungerlohn. Als Maria kurz darauf im Krankenhaus ihren Verletzungen erliegt, beschließt die Journalistin, der Sache auf den Grund zu gehen. Kurz entschlossen macht sie sich auf den Weg nach Ecuador und findet mit Hilfe eines kolumbianischen Freundes endlich eine Spur.

Besetzung
Rosa-LiSascha Icks
RobertoPeter Davor
HarryDaniel Berger
IlseTherese Dürrenberger
Arnold/StimmeJuan Carlos Lobo
Dr. MertensAndreas Laurenz Maier
BotschaftsangestellterVittorio Alfieri
NairaTatjana Clasing
YolandaClaudia Mischke
FrauIsabel Koch
SanitäterDaniel Schüßler
Taxifahrer/MannPeter Nottmeier
SchwesterGabriele Schulze


Von Christine Grän und Eva Karnofsky
Musik: Thom Kubli
Technische Realisation: Dirk Hülsenbusch und Daniel Dietmann
Regie: Jörg Schlüter
Redaktion: Thomas Leutzbach
Produktion: WDR 2013

Ausstrahlung: 10. Januar 2020 in WDR 3, 11. Januar 2020 in WDR 5

Stand: 20.12.2019, 16:43