Live hören
Gespräch am Samstag mit Theaterregisseur Rafael Sanchez
Nahaufnahme eines Hundeauges.

Mit Tieren gehen

Stand: 11.04.2024, 15:13 Uhr

Ein Spaziergang wie jeden Tag: Doch plötzlich entwischt der Hund durch ein Loch im Zaun. Unmöglich ihm zu folgen. Orientierungslos bleibt seine Besitzerin zurück. Ihre Suche nach dem verlorenen Tier wird zu einer philosophischen Spurensuche.

Von Maxi Obexer

Das Hörspiel steht ab 12. März 2023 für 18 Monate zum Download zur Verfügung.

Mit Tieren gehen - Auf den Spuren der Mensch-Tier-Beziehung

WDR Hörspiel 12.03.2023 53:30 Min. Verfügbar bis 12.09.2024 WDR Online Von Maxi Obexer


Download

Was verbindet Mensch und Tier und wie wird diese Beziehung gelebt? Die Suche nach ihrem verschwundenen Gefährten führt die Hundebesitzerin zurück in die Zeit, in der sie und der Hund sich noch Seite an Seite einen sicheren Weg durch die Landschaft bahnten. Und sie führt sie an einen Ort, an dem die Menschen noch heute eng mit den Tieren leben: die Alm. Hier trifft sie den Hirten Sigi und die Bäuerin Th’rese, die schon seit sie denken können, selbstverständlich mit Tieren zusammenleben und arbeiten. Sie erzählen von den tiefen, lange gewachsenen Beziehungen, die Menschen mit Tieren verbinden. Diese Geschichten handeln von Trost, Schutz und Vertrauen. Die Autorin Maxi Obexer beschreibt eine Welt, die uns nur gemeinsam mit den Tieren zugänglich wird.