Live hören
Jetzt läuft: aus: Les Patineurs (Orig.) für Orchester {Ballett nach Musik von Giacomo Meyerbe von ENS: Orquestra Simfònica de Barcelona i Nacional de Catalunya / LTG: Nestrowicz,

Wo die Freiheit wächst

Edelweißpiraten und -piratinnen aus Köln und Leverkusen am Rhein, um 1940.

Wo die Freiheit wächst

Von Frank Maria Reifenberg

Köln, 1942. Die sechzehnjährige Lene ist zum ersten Mal verliebt. Über ihren Freund Erich kommt sie in eine Gruppe Jugendlicher, die den Drill und die Gleichschaltung von HJ und BDM verabscheuen. Eine Gruppe, die später unter dem Namen "Edelweißpiraten" bekannt werden wird.

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 14. Juni 2022 zum Download zur Verfügung.

Wo die Freiheit wächst (1/4): Jugendlicher Widerstand gegen Nazis

WDR 3 Hörspiel Teil 1 von 4 14.06.2021 30:07 Min. Verfügbar bis 14.06.2022 WDR 3


Download

Wo die Freiheit wächst (2/4): Der 1000-Bomberangriff

WDR 3 Hörspiel Teil 2 von 4 14.06.2021 28:02 Min. Verfügbar bis 14.06.2022 WDR 3


Download

Wo die Freiheit wächst (3/4): Die Gründung der Edelweißpiraten

WDR 3 Hörspiel Teil 3 von 4 14.06.2021 29:42 Min. Verfügbar bis 14.06.2022 WDR 3


Download

Wo die Freiheit wächst (4/4): Im Visier der Gestapo

WDR 3 Hörspiel Teil 4 von 4 14.06.2021 34:51 Min. Verfügbar bis 14.06.2022 WDR 3


Download

Während Lenes großer Bruder mit der Wehrmacht auf Stalingrad zumarschiert, kommt der Krieg auch in Köln an: Durch den 1.000-Bomberangriff im Mai wird die Stadt schwer zerstört. Doch das ist erst der Anfang. In Briefen vertraut Lene die dramatischen Ereignisse ihrer Freundin Rosi an und erzählt, wie sie und ihre Freunde den Klub der Edelweißpiraten gründen. Unter den Eindrücken des Krieges und der immer brutaleren Unterdrückung des nationalsozialistischen Regimes wird aus spontanem Widerwillen gegen die angepasste Welt der Erwachsenen aktiver Widerstand – Flugblatt-Aktionen, Sabotage, Versorgung von Deserteuren und Zwangsarbeitern. Dabei riskieren die blutjungen Edelweißpirat:innen mit ihren Aktionen bald ihr Leben.

Die "Edelweißpirat:innen" aus der Hörspielproduktion 2021:

Ein Gruppenselfie von 13 Personen vor blauem Himmel und Bäumen, alle tragen Maske.

Von links nach rechts: Claudia Johanna Leist, Nick Julius Schuck, Elias Reichert, Moritz Heidelbach, Robin Meisner, Jens Peter Hamacher, Kilian Land, Rike Wiebelitz, Lynn Kathrin Sacha, Lou Strenger, Nils Kretschmer, Justus Maier und Anton Feiste.

Besetzung:
LeneLou Strenger
ErichNils Kretschmer
RosiMarleen Lohse
Franz, Lenes BruderAndré Kaczmarczyk
Kalli, Lenes BruderFrancesco Schramm
MuttiFriederike Wagner
WutzNick Julius Schuck
Stenz / Junge 1Joscha Baltha
Frau LiebigmannMarianne Rogée
HJ-Mann 1Elias Reichert
HJ-Mann 2Justus Maier
StaatsanwaltSteffen Reuber
Frau 1 / Polnische FrauWieslawa Wesolowska
WernerLouis Friedemann Thiele
RolfFelix Bold
SS-MannMartin Bross
Frau MüllerscheidtUschi Hansmann
Herr MüllerscheidtPaul Faßnacht
EmmiCamilla Renschke
OmaIlse Strambowski
Kind EdithLeni Kramer
Tante SophieSigrid Burkholder
FritziLou Zöllkau
NellyKristin Steffen
MuckiRoxana Samadi
LieselSigne Zurmühlen
BDM-MädelThyra Bonnichsen
WirtHans-Martin Stier
HoppelRobin Meisner
Baron AnsgarJonas Baeck
Baronin, Mutter von AnsgarClaudia Mischke
Dienstmädchen 1Jana Tuchewicz
Dienstmädchen 2Katharina Fritz
Gestapo Mann 1 / Mann imLuftschutzkellerJona Mues
Gestapo Mann 2Nikolaus Benda
HJ-Mann 3Moritz Heidelbach
HJ-Mann 4Anton Feiste
Anführer HJKilian Land
Russisches Kriegsopfer 1Dmitri Alexandrov
Russisches Kriegsopfer 2Mark Zak
Russisches Kriegsopfer 3Kerstin Fischer


Von Frank Maria Reifenberg
Technische Realisation: Rike Wiebelitz und Jens-Peter Hamacher
Regieassistenz: Lynn Kathrin Sacha
Musik: Jan Tengeler

Regie: Claudia Johanna Leist
Dramaturgie: Isabel Platthaus
Produktion: WDR 2021

Ausstrahlung: 14. bis 17. Juni 2021

Stand: 20.05.2021, 13:39