Verdi, Würstchen und Verwirrung

Ein einsames graues Haus inmitten eines Feldes.

Verdi, Würstchen und Verwirrung

Von Maria Schüller und Cornelia Walter

Polizei, Krankenwagen, Martinshörner auf der Straße: Frau Huppertz traut ihren Augen nicht. Kein Zweifel. Das ist eindeutig ihre Saunabekannte Helga Bloemke. Und der Mann auf der Trage ist Gatte Ralf-Günther. War das wirklich nur ein Autounfall?

Das Hörspiel steht nach der Sendung zum Download zur Verfügung.

Seit Monaten hat Frau Huppertz von Frau Bloemke nichts mehr gehört. Denn kurz vor Weihnachten mussten Bloemkes ihr Haus und die Arztpraxis wegen akuter Einsturzgefahr verlassen und vorübergehend zur Schwester nach Hamburg ziehen. Jetzt wollten Bloemkes in Bonn den Verkauf des Grundstückes abwickeln. Der zuständige Architekt hat sich persönlich bereit erklärt, die Abbrucharbeiten zu überwachen. Doch die Tochter der Bloemkes traut dem Architekten nicht. Kurzentschlossen schlägt Frau Huppertz vor, im Haus nach dem Rechten zu sehen - eine gefährliche Mission.

Besetzung: 
Helga Bloemke Cornelia Walter
Käthe HuppertzMaria Franziska Schüller
Frau Sauer Samy Orfgen
Hannes Kupitzky Jochen Busse
Kurt Drescher Werner Kroj
Rudolf Kowalski Christian Krop
Beate Helga Bellinghausen
Frau Wolff Ursula Michelis


Von Maria Schüller und Cornelia Walter
Komposition: Ulrich Biermann
Technische Realisation: Ilse Sieweke, Petra Kohn und Matthias Fischenich
Regie: Uwe Schareck
Dramaturgie: Ursula Schregel
Produktion: WDR 1994/ca. 54'

Ausstrahlung: 3. Dezember 2021 in WDR 3, 4. Dezember 2021 in WDR 5

Stand: 28.10.2021, 15:03