Live hören
WDR 3 Lunchkonzert mit Katja Schwiglewski
Ein Uhu landet auf meinen toten Baum, gruselige Atmosphäre, Vollmond, Nacht, Wald

Nachtgespenster

Stand: 18.08.2023, 14:44 Uhr

In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine. Manuela Reichart stellt neue Bücher vor, die Licht in die dunkle Einsamkeit bringen.

Die Wildbiologin Sophia Kimmig berichtet in "Lebendige Nacht" vom dunklen Paralleluniversum direkt vor unserer Haustür.

Jakuta Alikavazovic hat eine Nacht allein im Louvre verbracht. Wo sie ihr Feldbett aufgeschlagen hat, erfährt man in "Wie ein Himmel in uns".

Louise Glück steht um Mitternacht mit einem Glas Scotch auf dem Balkon – ein lyrischer Moment in "Treue und edle Nacht".

Der Schriftsteller Alban Nikolai Herbst erklärt, warum die hellen Stunden fürs Romanschreiben nicht ausreichen.

Themen der Sendung

Sophia Kimmig: Lebendige Nacht – Vom verborgenen Leben der Tiere, Hanser Verlag, München, 2023; 272 S., 25.- Euro
(Autorin im Gespräch)

Jakuta Alikavazovic: Wie ein Himmel in uns, Meine Nacht allein im Louvre, aus dem Französischen von Stephanie Singh, Hanser Verlag, München, 2023., 127 S., 22.- Euro
(Rezension von Silke Hennig)

Louise Glück: Treue und edle Nacht, Gedichte, aus dem amerikanischen Englisch von Uta Gosmann, Luchterhand Verlag, München, 2023; 155 S., 18.- Euro
(Rezension im Gespräch mit Tobias Lehmkuhl)

Bis in das neue Licht hinein – übers nächtliche Schreiben
Von Alban Nikolai Herbst

Anna Albinus: Chalupki, gelesen von Marit Beyer, Der Diwan Hörbuchverlag, Winterbach, 2023, 1mp3-CD
(Hörbuch) Der Roman ist im Verlag edition fotoTapeta, Berlin erschienen

Hinweise auf:

Seraina Kobler: Nachtschein, Ein Zürich-Krimi, Diogenes Verlag, Zürich, 2023, 288 S., 18.- Euro

Louise Glück: Winterrezepte aus dem Kollektiv, Gedichte, aus dem amerikanischen Englisch von Uta Gosmann, Luchterhand Verlag, München, 2021, 80 S., 16.- Euro

Neue Bücher für dunkle Nächte

WDR 3 Gutenbergs Welt 02.09.2023 51:39 Min. Verfügbar bis 31.08.2024 WDR 3


Download