Live hören
Jetzt läuft: Cover me in sunshine von Pink
Schiff auf dem Rursee

Mit dem Schiff über den Rursee

Stand: 28.07.2023, 00:00 Uhr

  • Am Rand des Nationalparks Eifel
  • Umrahmt von ursprünglicher Natur
  • Erholsam und familienfreundlich

Mit dem Schiff über den Rursee

WDR 2 Raus in den Westen 31.07.2023 02:36 Min. Verfügbar bis 30.07.2025 WDR 2 Von WDR 2


Download

Mit dem Schiff über den Rursee - es ist wie Urlaub, vom Wasser aus die Natur zu betrachten: Eifel pur. Besonderer Höhepunkt ist die gewaltige Urftstaumauer. Dort kann man auch aussteigen und wandern gehen. Und später mit dem Schiff in Ruhe wieder zurück fahren.

Am Rursee gibt es Action oder Entspannung: Von der barrierefreien Schiffstour über den See bis zu Stand Up-Paddeling, Kanu- oder Segeltour. Schön ist auch die etwas anspruchsvollere Wanderung ab Nideggen-Schmidt: "Rurseeblick" heißt diese Runde mit wunderschönen Ausblicken von oben auf den See.

Der Rursee grenzt an den Nationalpark Eifel - hier könnt ihr die sich wild entwickelnde Natur genießen oder seltene Tierarten entdecken. Kundige Ranger des Nationalparks bieten geführte Wanderungen an. Und auch geschichtlich ist es interessant: Die Burg Vogelsang mit ihrer düsteren NS-Geschichte ist gar nicht weit.

Der WDR 2 Geheimtipp

Von April bis Oktober könnt ihr den Nationalpark Eifel vom Schiff aus erleben: Ranger der Nationalparkverwaltung begleiten an jedem ersten und dritten Montag im Monat die Rursee-Schifffahrt. Während der Fahrt stehen zwei Ranger Rede und Antwort und informieren über den Nationalpark Eifel mit seiner Tier- und Pflanzenwelt. Wenn ihr in einer großen Gruppe kommt, bitte vorher anmelden unter 02446 479. Die Fahrt kostet genau so viel wie ohne Ranger.

Rursee - Erholung pur in der Eifel

 

Blick auf den Rursee

Blick von oberhalb des Orts Woffelsbach. Es gibt wunderschöne Wanderrouten mit Blick…

Blick von oberhalb des Orts Woffelsbach. Es gibt wunderschöne Wanderrouten mit Blick…

…hinunter auf den Rursee - besonders eindrucksvoll aus dem Nationalpark Eifel.

Wie Urlaub: mit dem Schiff - teils schon mit Elektro-Antrieb - über den See tuckern und das Panorama vom Wasser aus genießen.

Hier könnt ihr das Wasser mit Kanus oder Segelbooten erkunden - Badestellen gibt es auch.

Aber auch später im Jahr - wenn der herbstliche Nebel über dem Wasser liegt - ist der Rursee ein lohnendes Ausflugsziel.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

Schifffahrt über den Rursee
DauerDie Schiffsfahrt über den See dauert zwischen einer und vier Stunden - je nach Route. Ihr könnt auch zwischendurch aussteigen und durch Dörfer spazieren, eine Wanderung starten oder den Nationalpark erkunden: also am besten viel Zeit mitbringen.
ÖffnungszeitenSchiffe fahren je nach Saison und Anlegestelle zwischen 10 und etwa 18 Uhr - hier gehts zum Fahrplan der Rursee-Schifffahrt.
DistanzJe nach Route dauert die Runde mit dem Schiff zwischen einer und vier Stunden, am Ufer gibt es einen etwa 27 Kilometer langen Rad-Rundweg. Die Tour lässt sich auch auf 42 Kilometer erweitern, wenn Ober- und Urftsee mit einbezogen werden.
SchwierigkeitBootsfahrt: Die Anleger "Schwammenauel", "Rurberg" und "Einruhr" sind barrierefrei, das heißt auch mit Rollstuhl ist der Zugang zum Schiff problemlos möglich. Empfohlen wird trotzdem eine Begleitperson. An Bord des Schiffs befindet sich eine barrierefreie Toilette.
KostenFür eine Rundfahrt auf dem Rursee zahlen Erwachsene 14€, Familien 35,50€,  für die einstündige Rundfahrt über den Obersee sind es 10€ für Erwachsene und 25,50€ für Familien. Es gibt aber auch Zweiseen-Touren, die dauern bis zu vier Stunden und kosten dann bis zu 27€ für Erwachsene und 68€ für Familien.
Anreise mit dem AutoDiese Adressen bringen Euch möglichst nahe an die Schiffs-Anlegestellen heran:
Schwammenauel (großer Parkplatz + Anlegestelle): Schwammenauel 12, 52396 Heimbach/Eifel
Sonnenstrand Eschauel (Schiffsanleger): Eschaueler Weg 99, 52385 Nideggen
Woffelsbach (Schiffsanleger): Uferstraße 2, 52152 Simmerath-Woffelsbach
Rurberg/Rursee (Parkplatz + Schiffsanleger): Seeufer 1, 52152 Simmerath-Rurberg
Rurberg/Obersee (Parkplatz): Paulushofdamm 1, 52152 Simmerath-Rurberg
Einruhr (Parkplatz): Rurstraße 1, 52152 Simmerath-Einruhr
Die Anlegestellen Kermeterufer, Rurberg/Obersee und Urftstaumauer können nicht mit dem Auto angefahren werden.
Anreise mit Bus und BahnDrei Anlaufpunkte gibt es: Heimbach, Kali und Einruhr.
Heimbach Bahnhof: Von hier könnt ihr zu Fuß bis zum Rursee laufen. Eine schöne Wanderung über etwa drei Kilometer, etwa 40 Minuten. Oder ihr kauft ein Extraticket für die Bimmelbahn - die Rursee-Bahn. Das kostet für diese Strecke fast zehn Euro pro Person.
Einruhr: Buslinie SB63 von Aachen Hbf
Kall Bahnhof: RE22 und RB24 von Köln Hbf über Euskirchen Bf, Anbindung an Bonn Hbf
Mit KindernSuper für Kinder - es gibt viel zu entdecken - im Wald, am Wasser, im Nationalpark, oder auch den Dschungelpfad in Heimbach mit "Elfenpfad" für Kinder.
Mit dem HundKein Problem. Die Rursee-Schifffahrt ist hundefreundlich und transportiert angeleinte Hunde zum Pauschalpreis von 2,50€. Bitte den Hund vorher nicht im See schwimmen lassen. Und Achtung: Die Oberflächen im Außenbereich der Schiffe sind aus Metall und können bei Sonnenschein sehr heiß werden.