Live hören
WDR 2 Das Morgenmagazin mit Sabine Heinrich & Fabian Raphael
Eine Eule aus Kürbissen

Wundersame Waldwesen aus 100.000en Kürbissen

Stand: 07.10.2022, 00:00 Uhr

  • Größte Kürbisschau bei uns im Westen
  • Kürbisschnitztage für Kinder bis Halloween
  • Die wundersamen Waldwesen sind noch bis zum 11.11. da

Wundersame Waldwesen aus 100.000en Kürbissen

WDR 2 Raus in den Westen 09.10.2022 06:45 Min. Verfügbar bis 09.10.2023 WDR 2 Von WDR 2


Download

Orange, grün, gelb, weiß und leuchtend rot - die Welt der Kürbisse ist bunt und lecker. Aber im Moment sind viele Exemplare einfach nur tolle Hingucker. Auf dem Krewelshof in der Eifel hat Künstler Pit Ruge über 100.000 Butternut-, Spaghetti- und Ufo-Kürbisse in viele wundersame Waldwesen verwandelt.

Dabei können Gäste nicht nur zwischen den Kürbistieren hertigern und staunen, sondern auch viel über die verschiedenen Kürbisse, die Geschichte des leckeren Gemüses, den Anbau, die Zucht und Verwendung in der Küche lernen. Außerdem gibt es eine Kürbis-Schnitzwerkstatt für Kinder.

Und für den Hunger danach gibt´s im Hofcafé natürlich leckere Kürbissuppe und hausgemachte Kuchen. Und ihr könnt die vielen Leckereien aus der Bäckerei, der Käserei und Kräutermanufaktur genießen. An den Wochenenden macht eine Reservierung Sinn, weil es durchaus voll werden kann.

Wundersame Waldwesen aus 100.000en Kürbissen



Eine Pyramide verschiedener Kürbisse

Orange, grün, gelb, weiß und leuchtend rot, die Welt der Kürbisse ist bunt und lecker. Als Pyramide sehen sie besonders schön aus - und als Waldwesen.

Orange, grün, gelb, weiß und leuchtend rot, die Welt der Kürbisse ist bunt und lecker. Als Pyramide sehen sie besonders schön aus - und als Waldwesen.

Der Fuchs wurde wie alle anderen Kürbistiere von Künstler Pit Ruge geschaffen. Er hat über 100.000 Kürbisse verarbeitet.

Vor allem Butternut-, Spaghetti- und Ufo-Kürbisse, Mandarins, Rondinis und die beliebten Hokkaidos sind hier Teil der größten Kürbisschau im Westen.

Nicht nur Kinder können sich an den süßen Kaninchen und anderen Wesen kaum sattsehen. Die Kürbisschau geht noch bis zum 11.November.

Samstags und sonntags von 14 bis 15 Uhr findet immer eine Kürbisschnitzstunde für Kinder statt. Hier werden Hokkaidos zu gruseligen Halloweenmonstern.

Gäste können hier viel über die Geschichte des leckeren Gemüses, den Anbau, die Zucht und Verwendung in der Küche lernen.

Die Anfahrtsadresse ist Krewelshof 1 in Mechernich-Obergartzem. Geöffnet hat der Hof täglich von 11 bis 17:30 Uhr.

Der WDR 2 Geheimtipp

Der Krewelshof hat täglich von 11 bis 17:30 Uhr geöffnet. Es gibt ihn übrigens dreimal - in Prüm, in Lohmar bei Siegburg und in Mechernich in der Eifel. Die Ausstellung findet in der Eifel statt. Wer dort noch mehr erleben möchte, kann auch ins Freilichtmuseum Kommern oder zur Burg Zievel in der Nähe.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

Kürbisschau auf dem Krewelshof
Dauer2-4 Stunden
Distanzein paar hundert Meter
Schwierigkeitleicht
KostenWochentage 6 €, Eltern-Kind-Karte (2 Eltern zzgl. 2 Kinder) 19 € | Wochenende und Feiertage, 7 €, Eltern-Kind- Karte 22 €, Gruppenrabatte
Anreise mit dem AutoKrewelshof 1 in Mechernich-Obergartzem
Anreise mit Bus und BahnAb Mechernich Bahnhof 26 Minuten Richtung Euskirchen, Ausstieg „Mechernich Rwz“ und dann 650 Meter zu Fuß
Mit KindernFür kleine und große Kinder
Mit dem HundLeinenpflicht
WDR 2 JahreszeittippHerbst