Live hören
Jetzt läuft: Would I lie to you von David Guetta feat. Cedric Gervais & Chris Willis
Essen wandert

Wandern in Essen - 100 km Rundwanderwege

Stand: 12.04.2024, 00:00 Uhr

  • Wanderfreundlichste Großstadt im Westen
  • Urbanes Wandernetz mit durchgehender Beschilderung
  • Vier Steige von 26 bis 35 Kilometer und Familienrouten

Wandern in Essen - 100 km Rundwanderwege

WDR 2 Raus in den Westen 14.04.2024 06:33 Min. Verfügbar bis 15.04.2026 WDR 2 Von WDR 2


Download

Wer wandern möchte, denkt vielleicht nicht zuerst an Essen. Aber das dürfte sich jetzt ändern. Denn Essen hat das größte urbane Wandernetz aller Großstädte und bietet rund 100 Kilometer ausgeschilderte Familienrouten und Rundwanderwege für jedermann.

Besonders abwechslungsreich und anspruchsvoll sind die vier großen Rundwanderwege: Der BaldeneySteig (ca. 27 km) und der Kettwiger PanoramaSteig (ca. 35 km) im Essener Süden, der 2022 eingeweihte ZollvereinSteig (ca. 26 km) im Norden der Stadt sowie der neue DeilbachSteig (ca. 33 km).

Für Familien mit kleinen Kindern bietet sich die 4,5 km lange Familienroute an. Hier könnt ihr Wildschweine und Mufflons treffen und an der "Essener Aussicht" ein Familienfoto mit der Ruhr und dem beginnenden Baldeneysee machen. Es gibt Spielplätze und einen Tretbootverleih - quasi Urlaub in Essen.

Essen wandert

 

Essen wandert

Essen bezeichnet sich als "grüne Hauptstadt Europas" und erfüllt die Erwartungen dazu auch. Über 100 Kilometer ausgeschildertes Wanderwegenetz gibt es in der Stadt und drum herum - für die ganze Familie.

Essen bezeichnet sich als "grüne Hauptstadt Europas" und erfüllt die Erwartungen dazu auch. Über 100 Kilometer ausgeschildertes Wanderwegenetz gibt es in der Stadt und drum herum - für die ganze Familie.

Vier Rundwanderwege mit bis zu 26 Kilometern bieten Wanderfreunden städtischen Charme, Industriekultur, Historie, aber auch viel Natur und saftiges Grün.

Der BaldeneySteig, der ZollvereinSteig, der PanoramaSteig und der DeilbachSteig bilden zusammen die rund 100 Kilometer Streckennetz. Ihr könnt aber auch Teilstrecken gehen. 

Die kürzeste Route ist für die ganze Familie und misst gerade mal 4,5 Kilometer. Start und Ziel sind am Bahnhof Essen Werden, ihr trefft Wildschweine, Mufflons und könnt an der Essener Aussicht tolle Familienfotos machen. 

Im Sommer sind die Wanderstrecken rund um Essen wunderbar, um zwischendurch auch mal die Füße ins Wasser zu halten. Es gibt Seen, Kanäle und tolle Spots für Picknickpausen.

Und wer noch ein bisschen Kultur mitnehmen möchte, kann zum Beispiel einen Abstecher zum UNESCO Welterbe Zollverein machen - ein Muss für alle, die noch nie hier waren. Aber auch Stammgäste entdecken immer was Neues.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

Wandern rund um Essen
Dauerein paar Stunden bis mehrere Tage
Distanzzwischen 4,5 und 100 Kilometer
Schwierigkeitleicht bis schwer, je nach Strecke
Kostenumsonst
Anreise mit dem AutoJe nach geplanter Route unterschiedliche Startpunkte und Parkmöglichkeiten
Anreise mit Bus und BahnAb Essen Hbf mit Bussen zu den Startpunkten
BarrierefreiheitFür Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet sind die Seitenblicke Rutherhof und Bauer Kammesheidt, Altstädte Kettwig, Werden und Karnap. Außerdem Teilstrecken am Baldeneyseeufer, in Essen Schuir und am ZollvereinSteig.
Mit KindernSpezielle Familienroute und Teilstrecken der vier längeren Rundwanderwege.
Mit dem HundHunde haben hier viel zu schnuppern
WDR 2 Jahreszeittippzu jeder Jahreszeit