Barfußpfad Bad Wünnenberg

Urlaub für die Füße: Erlebnis-Barfußpfad in Bad Wünnenberg

  • Luftkurort in Ostwestfalen
  • Barfuß über Rindenmulch und Kiesel, durch Matsch und Wasser
  • Stärkt die Abwehrkräfte

Urlaub für die Füße: Erlebnis-Barfußpfad in Bad Wünnenberg

WDR 2 Raus in den Westen 31.07.2022 03:19 Min. Verfügbar bis 31.07.2023 WDR 2 Von WDR 2


Download

"Schuhe aus und Füße frei" im Barfußpfad in Bad Wünnenberg. Ein Luftkurort im Kreis Paderborn mit dem einzigen Kneipp-Heilbad in Ostwestfalen-Lippe. Auf dem Barfußpfad können Füße ein bisschen Urlaub machen. Der Pfad ist gut ein Kilometer lang und hat sehr viel zu bieten.

Startpunkt ist am Aatal-Haus. Ab hier geht es barfuß über Rindenmulch, feine und grobe Kiesel, eine Hängebrücke, einen 34 Meter langen Holzbohlensteg und schließlich durch ein Matschbad. Keine Sorge, zum Schluss führt der Weg noch einmal durch den erfrischenden Bachlauf, danach sind die Füße wieder sauber.

Nervenkitzel für die Füße

Am Anfang piekt und zwickt es vielleicht, aber mit der Zeit wirkt die Reise ohne Schuhe sehr vitalisierend für die Füße, denn Barfußlaufen regt das Herz-Kreislaufsystem an, stärkt die Abwehrkräfte, senkt den Blutdruck und ist eine natürliche Reflexzonenmassage.

Der WDR 2 Geheimtipp

Der Barfußpfad liegt mitten im Naturparadies Aatal und somit einer Region mit vielen Highlights. Die Aabach-Talsperre kann man in neun Kilometern am besten mit den Inlineskates umrunden, am Teich am Pfad gibt es tolle Picknick-Plätze und Kinder lieben den benachbarten Streichelzoo und das Wildtiergehege. Außerdem treffen sich hier viele Rad- und Wanderwege.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

Barfußpfad Bad Wünnenberg


Barfußpfad Bad Wünnenberg

Der Barfußpfad ist ein Ausflugstipp für die ganze Familie. Barfuß geht es über Rindenmulch und Kieselsteine…

Der Barfußpfad ist ein Ausflugstipp für die ganze Familie. Barfuß geht es über Rindenmulch und Kieselsteine…

…über eine Hängebrücke und einen 34 Meter langen Holzbohlensteg…

…und mitten durch eine „Matschbahn“. Hier werden die Füße einmal ordentlich schmutzig, bevor….

…sie im erfrischende Bachlauf wieder schön sauber werden.

Dauer1 Stunde
Distanz1 Kilometer
Schwierigkeitleicht
KostenEintritt frei
Anreise mit dem AutoParkplatz Barfusspfad, Am Kurpark 1, 33181 Bad Wünnenberg
Anreise mit Bus und BahnBusverbindungen aus Paderborn, Büren, Marsberg
Mit Kindernja
Mit dem HundHunde sind auf dem Barfußpfad nicht erlaubt, allerdings auf einem asphaltierten Weg, der parallel verläuft
WDR 2 Jahreszeittippganzjährig, von April – Oktober wird der Barfußpfad regelmäßig gepflegt