Live hören
Die ARD Popnacht mit Dennis Tinat
Über dem Wasser klettern im Aqua-Climb in Selm

Klettern überm Wasser: Aqua-Climb in Selm

Stand: 30.06.2023, 00:00 Uhr

  • Deutschlands größter Kletterpark überm Wasser
  • 28 Hindernisse mit drei Schwierigkeitsstufen
  • Tickets pro Person zwischen 15 und 20 Euro

Klettern überm Wasser: Aqua-Climb in Selm

WDR 2 Raus in den Westen 02.07.2023 06:29 Min. Verfügbar bis 02.07.2025 WDR 2 Von WDR 2


Download

Wer diesen Sommer nicht in den Urlaub fährt, kann Ferienspaß im Ruhrgebiet haben. Das Aqua-Climb in Selm ist Deutschlands größte Kletteranlage überm Wasser. Hier sind Wackelbrücken, Slacklines und Lianen aufgebaut und wer fällt, fällt weich und wird maximal erfrischt - im schönen Ternschersee.

Am Anfang gibt es für alle eine Schwimmweste und die nötigen Gurte. Nach einer kurzen Einweisung kann es dann direkt losgehen mit dem Kletterabenteuer. Fangt am besten mit der einfachsten Schwierigkeitsstufe an und tastet euch langsam heran. Und am Ende seid ihr alle Profis über dem Wasser.

Und wer danach platt ist, kann sich in einen Sonnenstuhl fleezen, die Sonne genießen, was essen und trinken und den anderen zuschauen, wie sie hier und da ins Wasser fallen. Das Aqua-Climb Selm ist auf jeden Fall ein riesiger Sommerspaß für die ganze Familie.

Der WDR 2 Geheimtipp

Saison für das Aqua-Climb ist von April bis Oktober. In der Zeit gibt es dort auch einen Campingplatz und feste Unterkünfte, von der Ferienwohnung über ein Schwedenhaus bis zum Safarizelt, sodass ihr auch länger als einen Tag bleiben könnt. Rechtzeitig buchen ist ratsam. Viel Spaß am Ternschersee!

Spaß im Aqua-Climb in Selm


Aqua-Climb in Selm: Eine junge Frau sitzt auf zwei Seilen über dem Wasser

Hier könnt ihr testen, wie mutig ihr wirklich seid: Traust du dich, über die Seile zu klettern und schaffst es ohne Wasserplatscher?

Hier könnt ihr testen, wie mutig ihr wirklich seid: Traust du dich, über die Seile zu klettern und schaffst es ohne Wasserplatscher?

Wer runterfällt, landet weich im erfrischenden Ternscher See – perfekter Kletterspaß an heißen Sommertagen. Oder könnt ihr euch wieder hochhangeln?

Alle ab acht Jahren über 120 cm und mit sicheren Schwimmkenntnissen können sich im Aqua-Climb austoben. Die Saison geht von April bis Oktober.

Zwischendurch ist die ein oder andere Pause angebracht, denn die Kletterei geht auf die Arme, Beine und fordert viel Konzentration.

Und wer länger bleiben will: Es gibt auch einen Campingplatz und feste Ferienunterkünfte – am besten vorab buchen.

Alle Infos zu diesem Ausflug in den Westen

Dauerzwei bis fünf Stunden
Distanz200 m Kletterspaß, drum herum ein Seepark
Schwierigkeitmittel
Kostenbis 15 Jahre 15 Euro, dann 20 Euro, mit Gruppenrabatten
Anreise mit dem AutoStrandweg 103, 59379 Selm – genügend Parkplätze vorhanden – Achtung: unterschiedliche Navi-Adressen fürs Aquaclimb am Strandbad und Campingplatz. Mehr Infos: https://ternschersee.de/kontakt/anfahrt
Anreise mit Bus und Bahnab Dortmund Hbf mit dem RB (30min) bis Selm Bahnhof, dann 5 min mit dem Taxi oder 20 min zu Fuß
Mit KindernAb dem Alter von 8 Jahren und einer Größe von mindestens 1,20 m kann die Anlage genutzt werden – sicheres Schwimmen vorausgesetzt
Mit dem HundHunde bleiben diesmal zu Hause
WDR 2 JahreszeittippFrühling, Sommer und Herbst