Live hören
Jetzt läuft: River von Tom Gregory
Cover "Walter Tevis - Die Partie seines Lebens"

Die Partie seines Lebens: Ein Billard-Spieler will es wissen

Stand: 11.02.2024, 00:00 Uhr

  • Eddie Felson will eine Billard-Legende werden
  • Die Geschichte kam 1961 ins Kino
  • Erstaunlich poesievoll

Walter Tevis - Die Partie seines Lebens

WDR 2 Lesen 11.02.2024 04:53 Min. Verfügbar bis 10.02.2026 WDR 2


Download

Worum geht es?

Einmal im Jahr fährt Eddie Felson von Kalifornien aus mit seinem Manager Charlie quer durch die USA, spielt sich durch alle Billard-Hallen, kann gut davon leben. Aber "Fast Eddie Felson" will berühmt werden wie Minnesota Fats, der beste Billardspieler unter den guten.

Wenn Eddie antrat, meinte man, einen mittelmäßigen Spieler zu sehen, der mit seinem ehrlichen Lächeln nicht weit kommen würde. Geschicktes Understatement, um den Gegner zu täuschen, bis wirklich hohe Summen auf dem Spiel standen.

Einer wie Minnesota Fats kennt all diese Tricks, lässt sich dennoch auf ein Spiel ein. Am Ende haben sie über 40 Stunden am Pool-Tisch gestanden, Eddi bricht zusammen, verliert alles, hat sich zum Gespött der Zuschauer gemacht. Aber wenig später wird er noch einmal alles riskieren.

Über den Autor

Der US-amerikanische Schriftsteller Walter Tevis wurde 1928 in San Francisco geboren und starb im Alter von 56 Jahren. Mehrere seiner Romane sind verfilmt worden, u.a. "Die Haie der Großstadt", "Die Farbe des Geldes" und "Das Damengambit".

Was sagt Kritikerin Christine Westermann?

Christine Westermann

WDR 2 Literaturkritikerin Christine Westermann

Der Autor Walter Tevis weiß, worüber er schreibt. Als Student hat er in der Billard-Hall eines Freundes gejobbt, wurde zu einem guten Spieler. Und einem noch besseren Beobachter.

Tevis schreibt fast schon zärtlich über die Liebe eines Menschen zu diesem Spiel. Übers das Gewinnenwollen und nicht Verlierenkönnen. Erzählt mit erstaunlicher Poesie über ein düsteres Milieu, in dem einem schon mal die Daumen gebrochen werden, wenn man zu viel will.

"The Hustler" heißt der Roman im englischen Original, wurde vor mehr als 60 Jahren mit Paul Newman in der Hauptrolle verfilmt. Die Begeisterung fürs Spielen hat Tevis wohl ein Leben lang begleitet. Mit der Netflix -Serie "Damengambit" wurde sein Werk wiederentdeckt.

Für wen ist das Buch?

Für alle, die Geschichten wie "Das Damengambit" mögen und gerne poesievolle Geschichten übers Gewinnen und Verlieren lesen.

Das Buch auf einem Blick:

Walter Tevis
Die Partie seines Lebens
256 Seiten
Verlag: Diogenes
Übersetzung: Pociao und Roberto de Hollanda
ISBN: 978-3-257-07268-6
Preis: 24 Euro
Kategorie: Roman