Christof Schneider

Christof Schneider

Christof Schneider

In Recklinghausen geboren, in Waltrop aufgewachsen, in Münster studiert und promoviert – Christof Schneider ist durch und durch Westfale. Irgendwann war das dann aber auch genug und er ging ins Rheinland zu "SAT1" nach Bonn: Volontariat als Parlamentskorrespondent.

Als alles 1999 von Bonn nach Berlin umzog, blieb Christof Schneider in Köln und ging zum WDR. Reporter und Redakteur bei Westpol, Tagesschau, Stationen bei Hart aber fair und Monitor. Und immer wieder Vertretungen in den ARD-Studios in Warschau, Moskau, New York und Washington. Später dann leitete Christof Schneider die WDR-Tagesschau-Redaktion. Seit November 2019 gehört Christof Schneider zum Leitungsteam des WDR-Newsrooms. Er leitet den Bereich Agenda und Planung.

Aktuelle TV-Sendungen