NRW Landtag in Düsseldorf mit Ukrainischer Flagge

Ukrainisches Jugendorchester gibt Konzert im Landtag

Stand: 25.05.2022, 14:03 Uhr

Die Nationalhymne der Ukraine ertönt demnächst im Düsseldorfer Landtag: Das Jugendsymphonieorchester der Ukraine gibt im Plenarsaal ein Konzert.

Das Konzert der "Youth Symphony Orchestra of Ukraine" ist für den 14. Juni im Landtag geplant. Jungen Musikerinnen und Musiker im Alter ab 12 Jahren werden neben der "Ode an die Freude" von Beethoven auch "Melodia" des ukrainischen Komponisten Myroslaw Mychajlowytsch Skoryk sowie die Nationalhymne der Ukraine spielen.

Kuper: "Botschafter für Frieden und Freiheit"

Die ukrainische Generalkonsulin Iryna Shum und Landtagspräsident André Kuper werden im Rahmen des Konzertes zu Abgeordneten und Gästen sprechen. "Seit den ersten Tagen des russischen Angriffs beschäftigt uns im Landtag der Krieg in der Ukraine. Das Parlament von Nordrhein-Westfalen hat den Angriff in einer Resolution verurteilt", betont Landtagspräsident Kuper. "Die jungen Musikerinnen und Musiker spielen im Herzen der Demokratie unseres Landes. Sie haben den Krieg in ihrer Heimat miterlebt und sind Botschafterinnen und Botschafter ihres Volkes und für Frieden und Freiheit."

Das Jugendsymphonieorchester wurde 2016 gegründet. Die jungen Musikerinnen und Musiker gastieren unter anderem auch bei der Festwoche "Moers klingt" und waren dafür unter anderem aus Odessa, Charkiw, Cherson, Donezk und Kiew evakuiert worden.

Live-Übertragung im Netz

Das Konzert im Landtag beginnt am 14. Juni um 16.30 Uhr und wird auch live auf der Webseite des Landtags übertragen.

Weitere Themen