Zuwanderungsgesetz vom Bundestag verabschiedet (am 01.03.2002)

WDR ZeitZeichen 01.03.2022 14:52 Min. Verfügbar bis 01.03.2099 WDR 5

Es war eins der Prestigeprojekte von Gerhard Schröders rot-grüner Regierung: ein neues Zuwanderungsgesetz. Um mit der bundesrepublikanischen Lebenslüge, Deutschland sei kein Einwanderungsland, endlich aufzuräumen. Der Streit rund um dieses Gesetz ist sicherlich keine Sternstunde der Politik, aber spannende Politikgeschichte. Und aktueller denn je: schließlich will sich die Ampel-Koalition an einem neuen Einwanderungsgesetz versuchen.


Download