Volkskammer schlägt gesamtdeutsche Wahlen vor (am 09.01.1952)

Volkskammer schlägt gesamtdeutsche Wahlen vor (am 09.01.1952)

WDR ZeitZeichen 09.01.2022 15:00 Min. Verfügbar bis 10.01.2099 WDR 5

"Die deutsche Nation befindet sich in höchster Gefahr", schrieb die SED-Zeitung "Neues Deutschland" im Januar 1952. Anlass für die Alarmstufe war die Vorbereitung des Deutschlandvertrags zwischen der Bundesrepublik und den drei Westmächten. Das Besatzungsstatut sollte enden und an seine Stelle vertraglich eine souveräne Bundesrepublik garantiert werden. Das aber wollten die Machthaber in Moskau und Ostberlin verhindern. Autor: Thomas Klug


Download