Sol, römischer Sonnengott (erste Geburtstagsfeier am 25.12.274)

Sol, römischer Sonnengott (erste Geburtstagsfeier am 25.12.274)

WDR ZeitZeichen 25.12.2014 14:46 Min. Verfügbar bis 22.12.2024 WDR 5

Der Sonnengott Sol war bei den Römern überaus populär. Vor allem Kaiser Aurelian sorgte für die Verbreitung des Kultes: Nach seinem Sieg über die legendäre Zenobia erklärte er Sol zum persönlichen Schutzherren und Reichsgott. Er ließ einen Tempel für ihn bauen, der am 25. Dezember eingeweiht wurde - jenem Tag, der im julianischen Kalender als Tag der Wintersonnenwende galt. Dass die frühen Christen den Geburtstag Jesu ausgerechnet auf diesen Tag legten, war vermutlich kein Zufall. Autorin: Christiane Kopka © WDR 2014

Download