"Die Mutter" von Bertolt Brecht, Uraufführung (am 17.01.1932)

"Die Mutter" von Bertolt Brecht, Uraufführung (am 17.01.1932)

WDR ZeitZeichen 17.01.2017 14:57 Min. Verfügbar bis 15.01.2097 WDR 5

Bertolt Brecht war begeistert vom Roman "Die Mutter" des russischen Schriftstellers Maxim Gorki. Es ist die Geschichte einer ungebildeten, vom Leben erschöpften Proletarierin. Ihr Sohn wird zum Ortsvorsitzenden der Sozialdemokraten. Als er verhaftet wird, setzt sie sein Werk fort und wird selbst zu einer Revolutionärin. Autor: Thomas Klug


Download