Die Deutsche Bundesbahn nimmt den IC in Betrieb (am 26.09.1971)

Die Deutsche Bundesbahn nimmt den IC in Betrieb (am 26.09.1971)

WDR ZeitZeichen 26.09.2021 14:34 Min. Verfügbar bis 27.09.2099 WDR 5

Mitte der 1960er Jahre suchte die Deutsche Bundesbahn neue Ideen gegen ihr Dauer-Defizit, das vom Steuerzahler Jahr für Jahr ausgebügelt wurde. Um gehobene (Geschäfts-) Kundschaft im Fernreiseverkehr von der Straße auf die Schiene zu locken, wurde ein komfortabler Schienendienst eingeführt. Der Intercity – kurz: IC – sollte mit schnellen, regelmäßigen Zügen die Metropolen verbinden. Autor: Kay Bandermann


Download