Der Begräbnistag des ital.Komponisten Antonio Vivaldi (am 28.07.1741)

Der Begräbnistag des ital.Komponisten Antonio Vivaldi (am 28.07.1741)

WDR ZeitZeichen 28.07.2016 15:21 Min. Verfügbar bis 26.07.2096 WDR 5

Die "Vier Jahreszeiten" haben ihn unsterblich gemacht: eines der meist gespielten und meist entstellten Werke der Musikgeschichte. Zu Tode gehetzt von Stargeigern, ins Ohr gepflanzt als Fahrstuhlberieselung. Antonio Vivaldi war schon zu Lebzeiten einer der berühmtesten und produktivsten Komponisten Italiens. Mit seinen innovativen Solokonzerten inspirierte er Bach und Händel, mit seinen Opern lockte er Musikliebhaber aus ganz Europa in seine Heimatstadt Venedig. Autorin: Hildburg Heider


Download