Colonia Claudia Ara Agrippinensium errichtet (am 25.2.0050)

Colonia Claudia Ara Agrippinensium errichtet (am 25.2.0050)

WDR ZeitZeichen 25.02.2020 14:21 Min. Verfügbar bis 22.02.2099 WDR 5

Dass Köln die Metropole werden konnte, die sie heute ist, verdankt sie einer Frau: Agrippina, Ehefrau des römischen Kaisers Claudius, bat ihren Mann im Jahr 50 nach Christus, ihren Heimatort in Germanien zur Militärkolonie zu erheben. Aus einer Siedlung, dem "Oppidum Ubiorum", wurde die "Colonia Claudia Ara Agrippinensium", kurz: CCAA. Autorin: Jana Fischer

Download