Anita Lasker-Wallfisch, Cellistin (Geburtstag 17.7.1925)

Anita Lasker-Wallfisch, Cellistin (Geburtstag 17.7.1925)

WDR ZeitZeichen 17.07.2020 14:32 Min. Verfügbar bis 18.07.2090 WDR 5

Als Jüdin wäre Anita Lasker in Auschwitz vermutlich direkt in der Gaskammer gelandet. Stattdessen wies man sie an, mit dem Frauenorchester aufzutreten, das Alma Rosé im Lager gegründet hatte. Sie war Cellistin - das rettete ihr noch einmal das Leben. Täglich mussten die Musikerinnen Märsche spielen, um die Häftlinge zur Arbeit anzutreiben. Sonntags gaben sie Konzerte für die SS. Ende 1944 wurde Anita Lasker nach Bergen-Belsen gebracht und dort von den Briten befreit. Autorin: Almut Finck

Download