Horaz, römischer Dichter (Todestag 27.11.08 v.Chr.)

Horaz, römischer Dichter (Todestag 27.11.08 v.Chr.)

WDR ZeitZeichen 27.11.2013 14:46 Min. Verfügbar bis 25.11.2053 WDR 5

Groß, imponierend, den Lorbeerkranz auf dem Haupt und eine Schriftrolle in der Hand - so stellte man ihn sich gerne vor, den Quintus Horatius Flaccus, kurz Horaz genannt. Schließlich war er einer der größten Dichter des goldenen römischen Zeitalters, ein Mann, dessen Ruhm stetig zunahm, selbst noch nach seinem Tod. In Wirklichkeit war Horaz klein und dick: er liebte viel und lebte gerne gut, ein Spötter und aufmerksamer Beobachter. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann © WDR 2013

Download