WDR 5 Scala

Aktuelles aus der Kultur

WDR 5 Scala

Scala, das Kulturmagazin von WDR 5, sucht ungewöhnliche Themen und stellt überraschende Fragen. Scala geht weit über das hinaus, was die Theaterspielpläne und Ausstellungsführer zu bieten haben. Das Magazin reflektiert Kultur in allen Facetten und Erscheinungsformen. Es informiert aktuell über Trends und Ereignisse, zeigt Krisen und Kuriositäten, beleuchtet Hintergründe und Skandale, blickt kritisch hinter die Kulissen.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 5 Scala Ganze Sendung (03.06.2020) WDR 5 Scala 03.06.2020 34:16 Min. Verfügbar bis 03.06.2021 WDR 5

Themen u.a.: Wuhan Diary - Tagebuch aus der Quarantäne, Aufruf WDR Kulturentdecker, Literatur von der US-mexikanischen Grenze, zu Besuch in der Werkstatt von Thomas Schütte; Moderation: Jörg Biesler

WDR 5 Scala Ganze Sendung (02.06.2020) WDR 5 Scala 02.06.2020 41:28 Min. Verfügbar bis 02.06.2021 WDR 5

Moderation: Jörg Biesler, Themen: Nachruf auf Verhüllungskünstler Christo; das Aufbegehren der Schwarzen in den USA; Neue Biografie über Marcel Reich-Reinicki; Reportage: Kinos haben am Wochenede wieder eröffnet; Literatur-Service

Scala - Aktuelles aus der Kultur WDR 5 Scala 29.05.2020 41:36 Min. Verfügbar bis 29.05.2021 WDR 5

Moderation: Claudia Dichter; Themen: Jazzfestival Moers, Corona und die Emanzipation der Frauen; Zeitreisen in die Vergangenheit Serien-Tipp; Netzkultur: Apss zum gemeinsamen Musizieren

WDR 5 Scala Ganze Sendung WDR 5 Scala 28.05.2020 35:03 Min. Verfügbar bis 28.05.2021 WDR 5

Moderation: Sebastian Wellendorf, Themen. bnachruf auf Irm Hermann, Gesproch mit Philip Blom über sein Buch "Das große Welttheater", Die Frankfurter Buchmesse 2020 soll doch statt finden; Kinotipp: Vox Lux

WDR5 Scala - Ganze Sendung WDR 5 Scala 27.05.2020 34:02 Min. Verfügbar bis 27.05.2021 WDR 5

Moderation: Sebastian Wellendorf; Themen: Kölner Polzeit nimmt Tatverdächtigen fest; Humboldt-Museum bekommt sein Kreuz; Die goldenen 20er - Tanz; Adenauers Garten, Musikservice: Schostakowitsch

WDR 5 Scala - Ganze Sendung WDR 5 Scala 26.05.2020 40:28 Min. Verfügbar bis 26.05.2021 WDR 5

Heute u.a. Köln ruft Karl-Küpper-Preis ins Leben; Philosoph Robert Pfaller im Gespräch über sein neues Buch "Die blitzenden Waffen"; Porträt der Regisseurin und Schriftstellerin Doris Dörrie; warum queere deutsche Comics es auf dem Buchmarkt schwer haben; Service Literatur: "Eisfuchs" von Tanya Tagaq". Moderation: Rebecca Link.

WDR5 Scala - ganze Sendung WDR 5 Scala 25.05.2020 38:54 Min. Verfügbar bis 25.05.2021 WDR 5

Heute u.a. Kritik an den Öffnungsauflagen für Kinos; Lyriktelefon des Staatstheater Stuttgart startet; Essay zur Konjunktur von Verschwörungstheorien; Ausstellung "Beuys in Italien" im Museum Schloss Moyland; Service Bühne: "Bochumer Short Cuts" und Grundkurs "Opernitalienisch". Moderation: Rebecca Link

Durchblick: Röntgen für die Kunst WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 22.05.2020 11:05 Min. Verfügbar bis 22.05.2021 WDR 5

Schon kurz nachdem Wilhelm Conrad Röntgen vor 175 Jahren die nach ihm benannten Strahlen entdeckte, wurden auch Gemälde durchleuchtet. Fachleuten hilft dies bei Bestimmung und Restaurierung und sogar im Fall von Kunstraub. Autorin: Cornelia Wegerhoff.

Multimediales Theaterprojekt über die AfD WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 22.05.2020 05:30 Min. Verfügbar bis 22.05.2021 WDR 5 Von Dorothea Marcus

Taugt das Theater, um sich mit der AfD auseinanderzusetzen? Das Kölner nö theater verhandelt in seinem neuen Stück den Kulturkampf von rechts. Premiere hat es im Rahmen des Festivals "Sommerblut" im Internet. Autorin: Dorothea Marcus.

Stadtplanung nach Internetkriterien? WDR 5 Scala - Netzkultur 22.05.2020 07:05 Min. Verfügbar bis 22.05.2021 WDR 5 Von Justus Herrmann

Metaphern aus der digitalen Welt und der wirtschaftliche Erfolg von Internetgiganten sind verführerisch. Aber weder die Bilder noch die Geschäftsmodelle eignen sich zur Lösung von Problemen etwa bei der Stadtentwicklung. Autor: Justus Herrmann

"Madame Bovary" von Gustave Flaubert WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 22.05.2020 03:51 Min. Verfügbar bis 22.05.2021 WDR 5 Von Christoph Ohrem

Zu Hause bleiben und Ruhe bewahren - das gilt in diesen pandemischen Zeiten auch weiterhin. Im WDR 5-Spezial: "Lies mir was vor" bietet WDR 5 die Möglichkeit, in Klassiker der Weltliteratur "abzutauchen". Christoph Ohrem war hinter den Kulissen dabei.

Im Kölner Dom mit der ehemaligen Dombaumeisterin WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 21.05.2020 55:06 Min. Verfügbar bis 20.05.2021 WDR 5

Nackte im Dom, Kardinäle hinter Gittern und der Dreikönigenschrein als Fort Knox. Niemand kennt die Geheimnisse der Kathedrale so gut wie die Dombaumeisterin a.D. Barbara Schock-Werner. Sebastian Wellendorf lädt zum Radio-Spaziergang durch die Kathedrale.

Blumensprengung - Künstlerinnen der Sammlung Ludwig WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 20.05.2020 05:35 Min. Verfügbar bis 20.05.2021 WDR 5 Von Claudia Dichter

Das Aachener Ludwig Forum feiert das 50-jährige Jubiläum der Sammlung Ludwig mit einer Ausstellung, die sich den Künstlerinnen widmet, die die Ludwigs seit den 1960er Jahren gesammelt haben. Claudia Dichter stellt die Arbeiten vor.

Bienen in Kunstskulpturen WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 20.05.2020 10:15 Min. Verfügbar bis 20.05.2021 WDR 5

Sie sind derzeit so populär wie keine weitere Tierart: die Honigbienen. Sie dienen Kunstschaffenden quer durch Kulturen und Zeiten als Inspirationsquelle, auch dem Kölner Bildhauer Gereon Krebber. Marion Ammicht hat ihn zum Weltbienentag besucht.

Neuer Band der "Tribute von Panem"-Reihe WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 20.05.2020 03:36 Min. Verfügbar bis 20.05.2021 WDR 5

Zehn Jahre nach dem dritten Band der weltweit erfolgreichen "Tribute von Panem"-Reihe von Suzanne Collins erscheint nun "Das Lied von Vogel und Schlange". Darin wird die Vorgeschichte zu den bisherigen Romanen erzählt. Autorin: Katharina Wilhelm

Wie Köln seine historischen Siedlungen vernachlässigt WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 19.05.2020 06:54 Min. Verfügbar bis 19.05.2021 WDR 5 Von Martin Stankowski

In Köln gibt es mehrere Notsiedlungen, die nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden sind. Hier wird meist grün gewohnt und gemeinschaftlich gehandelt. Doch die Stadt behindert und vernachlässigt die historischen Siedlungen. Martin Stankowski berichtet.

Mode-Ikonen in Zeiten von Youtube und Podcasts WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 19.05.2020 05:28 Min. Verfügbar bis 19.05.2021 WDR 5

Was früher soziale Netzwerke für Prominente waren, sind heute eigene Youtube-Kanäle und Podcasts. Auch in der Modebranche. Wie sich der Trend zum selber Publizieren auf den Modejournalismus auswirkt, erzählt Marianna Deinyan.

Krimiservice: "Altlasten" und "Der Himmel so rot" WDR 5 Scala - Bücher 19.05.2020 05:55 Min. Verfügbar bis 19.05.2021 WDR 5

Sara Paretsky lässt ihre emanzipierte Privatdetektivin auf einen Seuchenherd stoßen, der Corona ähnelt. Genauso unerschrocken ist die Kommissarin aus dem Ruhrgebiet im Krimi von Marion Feldhausen. Beide Bücher hat Ingrid Müller-Münch mit Vergnügen gelesen.

Klar bei Krise - Handeln ohne Wissen WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 19.05.2020 10:20 Min. Verfügbar bis 19.05.2021 WDR 5 Von Claudia Friedrich

Corona hält die Welt in Atem, hinterlässt Tote, gibt Rätsel auf, nötigt zum Diskurs. Was, wenn Denkfehler das Handeln bestimmen, Unklarheit, kaum Erkenntnis? Corona ist ein Fall für Philosophie in Echtzeit, hier und jetzt. Ein Feature von Claudia Friedrich.

Serien-Tipp: "Westworld 3" WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 18.05.2020 04:21 Min. Verfügbar bis 18.05.2021 WDR 5

Die Serie "Westworld" hat aus der alten Idee des Science-Fiction-Klassikers etwas ganz Neues gemacht und sich von einer Staffel zur nächsten grundlegend geändert. Spielort der dritten Staffel ist nicht mehr der Park, sondern eine futuristische Welt. Autor: Kai Löffler

Wiederöffnung von Theatern, Kinos und Co. WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 18.05.2020 05:36 Min. Verfügbar bis 18.05.2021 WDR 5

Die Kulturminister der Länder haben sich auf eine gemeinsames Papier zur Wiederöffnung von Kulturstätten zur Vorlage für die Bundesregierung geeinigt. Sicherheit gebe dieses jedoch nicht, sagt Peter Grabowski: "Es steht kein konkretes Datum drin."

"Russland-Kontainer" von Alexander Kluge WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 18.05.2020 10:31 Min. Verfügbar bis 18.05.2021 WDR 5

In seinem sehr persönlichen Buch "Russland-Kontainer" befasst sich Autor und Filmemacher Alexander Kluge mit seiner eigenen Beziehung zu diesem Land. "Das ist mein persönlichstes Buch über die Interessen von mir - meine Augen, meine Ohren."

Digitale Ausstellung "Das Biedermeier-Phantasma" WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 18.05.2020 06:30 Min. Verfügbar bis 18.05.2021 WDR 5

In einer digitalen Sonderausstellung ergänzen Animationen auf Tablets den Rundgang durch das Droste-Museum auf Burg Hülshoff und lassen das Leben und die Persönlichkeit der Annette von Droste-Hülshoff in einem neuen Licht erscheinen. Autorin: Cornelia Müller

Kindswohlgefährdung in der Staatlichen Ballettschule Berlin? WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 15.05.2020 06:06 Min. Verfügbar bis 15.05.2021 WDR 5

Der renommierten Staatlichen Ballettschule in Berlin wird Gefährdung des Kindeswohls vorgeworfen. Die von der Berliner Bildungssenatorin eingerichteten Untersuchungsgremien haben nun ihre Zwischenberichte vorgelegt. Autorin: Elisabeth Nehring.

Rettung der Litcologne beschlossen WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 15.05.2020 06:54 Min. Verfügbar bis 15.05.2021 WDR 5

Der Rat der Stadt hat beschlossen, sich an der nächsten Litcologne im Jahr 2021 mit bis zu 500 000 Euro zu beteiligen. Das beliebte Literaturfestival wird privat finanziert und war durch die vielen Absagen wegen der Corona-Pandemie in Schwierigkeiten geraten. WDR 5 spricht mit Litcologne-Chef Rainer Osnowski über die Lage des Festivals und die Termine, die noch stattfinden.

Laut, bunt, aufregend: Japanische Popkultur WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 15.05.2020 11:18 Min. Verfügbar bis 15.05.2021 WDR 5 Von Markus Seeßlen, Georg Metz

Der japanische Kultfilm "The Legend of the Stardust Brothers" von 1985 ist eine Zeitreise in eine frühe Ära der japanischen Popkultur, die längst fester Bestandteil des globalen Entertainments ist: Manga-Helden, virtuelle Popstars, seltsame Stilmischungen.

Service Netzkultur: "Anno 1800" WDR 5 Scala - Netzkultur 15.05.2020 05:27 Min. Verfügbar bis 15.05.2021 WDR 5 Von Tobias Nowak

"Anno 1800" wurde gerade beim Deutschen Computerspielpreis als "Bestes Deutsches Spiel" ausgezeichnet, ein prächtiges Stadt-Management-Spiel, das in die Zeit der Industriellen Revolution entführt. Tobias Nowak hat sich auf die Zeitreise begeben.

Dortmunder Opernprofis singen vor Seniorenheimen WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 14.05.2020 05:36 Min. Verfügbar bis 14.05.2021 WDR 5

Die Dortmunder Philharmoniker und die Oper bringen mit der Reihe "Musik auf Rädern" kleine Konzerte vor Seniorenheime der Ruhrgebietsstadt. "Wir nehmen nach wie vor unseren Kulturauftrag wahr", sagt Alexander Kalouti vom Theater Dortmund. Autor: Stefan Keim.

Künstler in Corona-Zeiten: Aufbruch in die Ferne unmöglich WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 14.05.2020 10:29 Min. Verfügbar bis 14.05.2021 WDR 5

Für viele Kunstschaffende bedeutet das Reisen die Suche nach Inspiration und kreativer Verwirklichung. Doch mit der Corona-Pandemie ist das unmöglich geworden. Drei international renommierte Künstler*innen berichten, wie sie mit der Situation des Stillstands umgehen. Autor: Jörg Mayer

Service Film: "Rafiki" WDR 5 Scala - Film und Serie 14.05.2020 05:23 Min. Verfügbar bis 14.05.2021 WDR 5 Von Lutz Gräfe

In Nairobi verlieben sich zwei junge Frauen ineinander; ein auch heutzutage noch unerhörter Vorgang. "Rafiki" ist eine farbenfrohe, vorsichtig optimistische Liebesgeschichte, die bewusst gegen den Strich hiesiger Afrika-Klischees gebürstet wurde. Lutz Gräfe stellt den Film vor.

Schriftsteller und Dramatiker Rolf Hochhuth ist tot WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 14.05.2020 07:58 Min. Verfügbar bis 14.05.2021 WDR 5

Er war laut und er hat viele Kontroversen ausgelöst. Einer der großen Dramatiker und Schriftsteller Deutschlands ist gestern im Alter von 89 Jahren gestorben. Dabei hatte Rolf Hochhuth noch Pläne, so berichtet seine Biografin Birgit Lahann.

Start der virtuellen Kurzfilmtage Oberhausen WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 13.05.2020 05:03 Min. Verfügbar bis 13.05.2021 WDR 5

Die 66. Ausgabe der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen ist zugleich eine Premiere: Zum ersten Mal findet das Festival im Netz statt. Das virtuelle Angebot bietet über 350 Filme aus 70 Ländern. Einen Vorteil sieht Lutz Gräfe in der größeren Reichweite.

Tiefgründiger Thriller: Netflix-Serie "The Sinner" WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 13.05.2020 05:13 Min. Verfügbar bis 13.05.2021 WDR 5

Die US-amerikanische Netflix-Serie "The Sinner" basiert auf dem Bestseller "Die Sünderin" der deutschen Autorin Petra Hammesfahr. Beide Staffeln seien tiefgründige Meisterwerke über die erschreckende Reichweite alter Traumata, findet Dorothea Marcus.

Dokumentarfilm "Germans & Jews - Eine neue Perspektive" WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 13.05.2020 11:35 Min. Verfügbar bis 13.05.2021 WDR 5

Aus vielen Perspektiven zeigt der Dokumentarfilm "Germans & Jews" den Austausch über Antisemitismus und deutsche Schuld aus heutiger Sicht. "Jeder wollte etwas dazu sagen", berichtet Regisseurin Janina Quint über die Entstehung. Autorin: Elisabeth Nehring

NRW-Kulturförderung: Geld allein reicht nicht WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 13.05.2020 02:56 Min. Verfügbar bis 13.05.2021 WDR 5 Von Markus Brügge

Über die Rolle der Kultur in dieser Corona-Krise wird viel diskutiert: Einerseits freuen sich die Zuhause-Hocker, wenn ihnen gratis Kunst per Stream serviert wird - andererseits kritisieren viele, dass sich der Nutzer schnell an diese Kostenlos-Kultur gewöhnen könnte. Und auch die Politik kommt nicht immer gut weg: Zu wenig Geld, zu wenig Aufmerksamkeit, zu wenig Ideen, wenn es um die Kultur geht. Beim Geld hat das Land NRW jetzt kräftig draufgelegt, aber reicht das? Markus Brügge kommentiert.

Streit um Antisemitismus-Vorwürfe WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 12.05.2020 04:55 Min. Verfügbar bis 12.05.2021 WDR 5 Von Michael Köhler

Seit Ende März gibt es Vorwürfe gegen den ursprünglich geplanten Eröffnungsredner der inzwischen abgesagten Ruhrtriennale, den kamerunischen Historiker Achille Mbembe. Ein Beitrag von Michael Köhler.

"Sind wir nicht Menschen?" von T. C. Boyle WDR 5 Scala - Bücher 12.05.2020 07:48 Min. Verfügbar bis 12.05.2021 WDR 5

T. C. Boyle, ein Meister der amerikanischen Short Story, wirft Schlaglichter auf Momente des Lebens und ist dabei mal ernst, mal komisch bizarr und manchmal auch grausam. In seinen neuesten Stories nimmt der Erzähler uns mit auf eine bewegte Reise. Hier wimmelt es von ebenso sympathischen wie unheimlichen Wesen, die unser Leben bedrohen - böser, witziger und unterhaltsamer denn je. Eine Rezension von David Eisermann.

"Filmbranche kann ausfallende Versicherung nicht auffangen" WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 12.05.2020 08:20 Min. Verfügbar bis 12.05.2021 WDR 5

Kinos geschlossen - Filmstarts verschoben. Filmschaffende äußern in einem offenen Brief ihre Sorge um die Zukunft. "Den Hygienemaßnahmen kann man gerecht werden", sagt Filmproduzent Oliver Berben. "Kreativ ist das Ganze noch mal eine andere Nummer."

Die große Corona-Zeitzeugenschaft WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 12.05.2020 09:58 Min. Verfügbar bis 12.05.2021 WDR 5

Zeitzeug*innen sind selten schon in der Gegenwart gefragt – anders ist das jetzt. Museen, Unis, Institutionen bitten um Texte, Bilder und Videos, damit zukünftige Generationen nachempfinden können, was uns in Corona-Zeiten bewegte. Autorin: Veronika Bock.

Kultur der Video-Telefonie WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 11.05.2020 05:12 Min. Verfügbar bis 11.05.2021 WDR 5 Von Claudia Friedrich

Videotelefonie ist die Technik der Zeit. Sie bietet Social distancing und simuliert Verbundenheit. Mit "Face-to-Interface" schreibt der Medienforscher Tobias Held eine Kultur- und Technikgeschichte der Videotelefonie. Claudia Friedrich berichtet.

Museen nach Corona: "Das Originalwerk ist unersetzlich" WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 11.05.2020 08:30 Min. Verfügbar bis 11.05.2021 WDR 5

Auf einer virtuellen Konferenz von Museumsdirektoren aus aller Welt wurde über die Konsequenzen der Corona-Pandemie gesprochen. "Das Digitale wird das Originale nie verdrängen", sagt Bernhard Maaz, Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.

Streit um die abgesagte Ruhrtriennale WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 11.05.2020 06:20 Min. Verfügbar bis 11.05.2021 WDR 5

Im April wurde die Ruhrtriennale abgesagt - Stefanie Carps letzte Amtszeit als Intendantin bliebe damit ohne ein Festival. Doch sie will das nicht hinnehmen und hat ein Alternativ-Konzept für eine virtuelle Triennale entwickelt. Über die Chancen und Hintergründe berichtet Sabine Weber.

Service Bühne: "Drinnen und draußen - Alles über Mütter" WDR 5 Scala - Bühne 11.05.2020 03:25 Min. Verfügbar bis 11.05.2021 WDR 5

Im Online-Stück "Drinnen und Draußen - Alles über Mütter" vom Theaterlabor Bielefeld schalten sich per Zoom-App sieben Schauspielerinnen zusammen und bieten eine breite Materialsammlung über die widersprüchliche Lebensform als Mutter. Autor: Martin Burkert

Service Bühne: Webserie "Bonndemie" WDR 5 Scala - Bühne 11.05.2020 03:11 Min. Verfügbar bis 11.05.2021 WDR 5

Regisseur Simon Solberg reagiert mit der nach Abstandsregeln gedrehten Serie "Bonndemie" auf die aktuellen Ereignisse. In einer Reihe von Monologen zeigt das Bonner Schauspiel die Charaktere. Der fehlende Tiefgang könne auch eine Qualität sein, sagt Stefan Keim.

75 Jahre Kriegsende: 24-Stunden-Performance in Moers WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 08.05.2020 05:35 Min. Verfügbar bis 08.05.2021 WDR 5

Zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs gibt es am Schlosstheater in Moers eine 24-stündige Performance mit einem weniger bekannten Text von Woflgang Borchert. Eva Karnofsky hat mit dem Schauspieler der Performance gesprochen.

Relikte mit brauner Vergangenheit: Thingstätten WDR 5 Scala - Hintergrund Kultur 08.05.2020 10:11 Min. Verfügbar bis 08.05.2021 WDR 5

Thingstätten, ein Ort nationalsozialistischer Ausgrenzung. Einige der Bühnen werden heute als Freilichtbühnen genutzt. Ein interdisziplinäres Projekt der Künstlerin Katharina Bosse setzt sich mit diesen Orten auseinander. Autorin: Berit Hempel.

Service Netzkultur: Philosophische Denkanstöße WDR 5 Scala - Netzkultur 08.05.2020 06:48 Min. Verfügbar bis 08.05.2021 WDR 5

Quarantäne-Tipps von Kierkegaard, Hegel und Slavoj Zizek: Das Philosophie-Magazin beleuchtet in einem neuen Online-Kurzformat Begriffe wie Freiheit, Nähe, Zurückgezogenheit oder Tod - philosophisches Handwerkszeug für die Krise. Autorin: Maja Fiedler.

Anna von Münchhausen: "Der Lügenbaron" WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 08.05.2020 08:03 Min. Verfügbar bis 08.05.2021 WDR 5 Von WDR 5

Als tolldreister Lügner ist er in die Geschichte eingegangen: Baron Münchhausen, der Mann, der auf einer Kanonenkugel fliegt. Die Autorin Anna von Münchhausen erzählt im Scala-Gespräch, wie es ist, einen Lügenbaron zum Vorfahren zu haben und was es mit dem historischen Münchhausen auf sich hat.

NRW-Theater: Wiedereröffnung Ende Mai WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 07.05.2020 07:08 Min. Verfügbar bis 07.05.2021 WDR 5

Ab dem 30. Mai können in NRW auch wieder Kinos, Theater, Opern- und Konzerthäuser öffnen - unter Einhaltung der üblichen Abstandsregeln. Die Spielbetriebe hat diese Entschiedung der Landesregierung überrascht. Wie geht's jetzt weiter an NRWs Theaterbühnen, fragen wir den Generalintendanten des Theater Bonn, Bernhard Helmich.

Trinkhallen-Ausstellung auf Zeche Hannover in Bochum WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 07.05.2020 05:40 Min. Verfügbar bis 07.05.2021 WDR 5 Von Matthias Hennies

Seit kurzem sind sie auf der Liste des immateriellen Kulturerbes NRW: die Trinkhallen. Sie sind eine Institution im Ruhrgebiet, als Ort der (Not-) Versorgung, aber auch als Kommunikationszentren. Auf Zeche Hannover in Bochum ist jetzt eine Fotoausstellung über die Kultur der Trinkhalle zu sehen. Matthias Hennies berichtet.