WDR 5 Audiothek

Politik und Wirtschaft

WDR 5 Echo des Tages Ganze Sendung (19.06.2019)

WDR 5 Echo des Tages

Aktuelle Berichte des Tages; Moderation: Sabine Rein | audio

Teurer NRW-Nahverkehr - PKW-Maut - Dürre in Namibia (19.06.2019)

WDR 5 Profit

Fahrkarten für Bus und Bahn sind in NRW-Städten relativ teuer - Vorschläge für eine bessere Pkw-Maut - Geldpolitik: Zinskampf der Notenbanken - Hauptversammlung Ströer: das Geschäft mit den Werbeflächen - Klimawandel und Dürre: Namibia versteigert Wildtiere - Moderation: Jörg Brunsmann | audio

WDR 5 Westblick Ganze Sendung (19.06.2019)

WDR 5 Westblick

Themen: NRW-SPD Fraktionschef liebäugelt mit Bundesvorsitz; Eröffnung Kirchentag 2019 in Dortmund; Protesttage im rheinischen Revier bei Aachen; Panorama; Umgang mit Heimkindern - Veranstaltung im Landtag; Vorfreude auf Ruhrgames dies Jahr in Duisburg. Moderation: Marion Grob | audio

"Ein Mietendeckel ist eine richtig schlechte Idee"

Suche nach Wohnung in Berlin

Berlin hat als erstes Bundesland einen Mietendeckel beschlossen. "Durch den Mietendeckel schaffen Sie keine einzige Wohnung", kritisiert Gerd Landsberg vom Städte- und Gemeindebund. Er fordert stattdessen serielle Bauzulassungen und steuerliche Anreize. | audio

Wissenschaft

Beliebt: Die Musik unserer Jugend

Das bild zeigt einen Mann mit Kopfhörern an einer Straßenbahnlinie.

Zu den Backstreet Boys-Konzerten kommen meist die Fans von damals. Unser Musikgeschmack entwickelt sich in der Jugend und ändert sich danach meist nur wenig, sagt Professorin Melanie Wald-Fuhrmann. | audio

Karrierewege in den Wirtschaftswissenschaften

Studierende im Hörsaal

Die Promotion ist geschafft, doch der Weg zur Professur beschwerlich. Vielen Nachwuchswissenschaftlern fehlt die berufliche Perspektive. In den Wirtschaftswissenschaften läuft es besser. | audio

Neue Patientenleitlinie Zähneknirschen

Mann zeigt die Zähne.

Zähneknirschen schadet dem Gebiss. Was dann erwiesenermaßen hilft, kann man in einer neuen Leitlinie nachlesen - einer Handlungsempfehlung für Ärzte. Empfohlen werden Beißschienen und Entspannung. | audio

Ertrinken: Der leise Tod

Illustration: Ertrinkende Person hält die Hand aus dem Wasser hoch

Im Sommer nimmt die Zahl der Badeunfälle zu. Ertrinkende können nicht immer gerettet werden - auch weil sie anders reagieren, als man es aus Filmen kennt. Sie schreien und winken nicht. Ertrinken ist ein stiller Tod. | audio

Hintergrund

Schülerproteste mit Wirkung

Fridays for future in Aachen

Seit Monaten ziehen Schüler freitags während des Unterrichts weltweit auf öffentliche Plätze und Straßen und protestieren für mehr Klimaschutz, organisiert vor allem über das Internet. So schnell ist lange keine Protestbewegung groß geworden. | audio

Spiritualität verbindet - Milad Karimi

Religiöse Symbole, Islam und Christentum

Moderation: Ralph ErdenbergerChristentum und Islam liegen gar nicht so weit auseinander – schaut man auf die Ursprünge und Glaubenspraktiken, sagt der Islamwissenschaftler und Philosoph Milad Karimi in der Redezeit. Der Ausdruck von Sehnsucht und Suche verbinde diese beiden Religionen. Moderation: Ralph Erdenberger | audio

Raue Zeiten für Zugbegleiter

Ein Schaffner kontrolliert die Fahrkarte eines Bahnkunden.

Hasstiraden bis hin zu gewaltsamen Übergriffen: Wer Fahrkarten in der Bahn kontrolliert, hat es schon tagsüber oft mit Aggression zu tun – und geht nachts häufig mit einem mehr als ein mulmigen Gefühl zur Arbeit. | audio

Sind Lehrer das Problem? - Sigrid Wagner

Ein Junge ist in der Schulbank im Klassenraum eingeschlafen

Langeweile und Rechthaberei, benachteiligte Jungs, wenige Querdenker und Kreative, angepasste Ja-Sager statt Menschen mit Rückgrat und offenem Weltgeist: Sigrid Wagner, selbst Pädagogin, sieht große Mängel im deutschen Klassenzimmer. Schuld aus ihrer Sicht: die Lehrer. Moderation: Thomas Koch | audio