WDR 5 Audio Mediathek

Politik und Wirtschaft

Trisomie-Bluttest auf Kassenleistung: "Druck auf Eltern steigt"

Trisomie-Bluttest

Schon heute werden bis zu neun von zehn Kindern mit Trisomie 21 abgetrieben. Die Zahl würde noch steigen, machte man den neuen, ungefährlicheren Bluttest auf Trismoie 21 zur Kassenleistung, befürchtet Peter Mücke in seinem Kommentar. | audio

Sprengung des "Weißen Riesen" in Duisburg

Die "Weißen Riesen" in Duisburg

Die "Weißen Riesen" in Duisburg sind eine Gruppe von Hochhäusern aus den 1970er Jahren. Einst modern, heute ein sozialer Brennpunkt. Deshalb sollen sie weg. Am Sonntag (24.03.2019) wird das erste von ihnen gesprengt. | audio

Uploadfilter: Freiheit versus Recht

Archivfoto: Proteste gegen Urheberechtsreform (02.03.2019)

Der Protest gegen Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform hält an. "Zensur!", schreien die Kritiker. Falsch, kontert Axel Voss, zuständiger Berichterstatter des EU-Parlaments. Wenn das Recht von Urhebern nicht respektiert werde, müsse der Gesetzgeber einspringen. | audio

WDR 5 Echo des Tages Ganze Sendung (22.03.2019)

Wissenschaft

Warum faire Smartphones schwierig sind

Drei Menschen halten Smartphones in der Hand.

Ein Leben ohne Smartphones ist für viele kaum noch vorstellbar. Wo die Rohstoffe für die Technologie herkommen, ist aber wenig transparent, berichtet Quarks-Reporter Andreas Sträter. | audio

Inklusion - Kinder mit Inselbegabungen

Symbolbild: Inklusion

Hochbegabt und gleichzeitig schwer behindert, diese Kombination ist gerade bei Autisten nicht selten - und überfordert das Schulsystem. | audio

Weltlehrerpreis - Eine Million Dollar Preisgeld

Unterrichtsklasse

Am Wochenende wird in Dubai der weltbeste Lehrer oder die weltbeste Lehrerin gekührt. Preisgeld: Eine Million Dollar. Quarks-Reporter Armin Himmelrath berichtet vom größten Bildungskongress der Welt. | audio

Tuberkulose: Neue Hoffnung für Patienten

Tuberkulose-Bakterien

Weltweit starben im Jahr 2017 rund 1,6 Millionen Menschen an Tuberkulose, mehr als an Aids und Malaria zusammen. Resistenzen erschweren die Behandlung. Aber ein neues Medikament könnte helfen. | audio

Hintergrund

Heureka! – Geistesblitze

Glühbirne

Jeder kennt das: Man kaut ewig auf einem Problem herum, zermartert sich das Hirn – und nichts passiert. Doch plötzlich platzt der Knoten, die Lösung scheint vom Himmel gefallen zu sein. Ist sie aber nicht: Bevor die zündende Idee kommt, hat der Geist unbewusst schon eine Menge Vorarbeit geleistet. | audio

Russland und der Westen - Fritz Pleitgen

Moskau, Panorama, Kreml, Erlöserturm, beleuchtet, abends,

In Zeiten neuer politischer Spannungen zwischen Moskau und dem Westen mahnt der Russlandkenner Fritz Pleitgen zu einem konstruktiven Dialog. Der frühere ARD-Korrespondent erinnert an die Erfahrungen im Kalten Krieg. | audio

Lachen in Serie – von der Sitcom zur Sadcom

Collage der Serien Friends, Simpsons und parks & recreation

Der Serienmarkt boomt: Allein in den USA wurden 2018 ganze 495 Serien produziert – das "goldenen Zeitalter der Serie". Aber gilt das auch für Comedy? Was ist aus der klassischen Sitcom geworden und wohin entwickelt sich die fiktionale Comedy? | audio

Heinrich Breloers Brecht

Regisseur Heinrich Breloer steht bei einem Fototermin zu dem Doku-Drama Brecht vor einer Fotowand

Ein zweiteiliges Dokudrama, eine Dokumentation und ein Roman: Heinrich Breloer spricht in der Redezeit über sein facettenreiches Porträt eines Dichters und Theaterrevolutionärs – der von sich selbst in jungen Jahren sagte, er sei "der letzte Dichter der deutschen Sprache, das letzte deutsche Genie". | audio