Ampelmännchen mal anders

Ampelmännchen mal anders

WDR 4 Zur Sache | 04.12.2018 | 02:03 Min.

Von Katja Schwiglewski. Mitte Oktober ist in Duisburg das erste Ampelmännchen an den Start gegangen, das aussieht wie ein kleiner Bergmann. Mit der Grubenlampe in der Hand erinnert es an die Bergbau-Tradition im Ruhrgebiet. Landesverkehrsminister Hendrik Wüst hat jetzt klargestellt, dass Städte in NRW grundsätzlich Ampelmännchen mit lokalem Bezug einführen dürfen.

Download

Mehr Meinung