WDR 4 Zur Sache

Der tägliche Kommentar

WDR 4 Zur Sache

Der tägliche Kommentar zur Mittagszeit! Die Themen sind breit gefächert aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Kommentar: James Bond soll männlich bleiben WDR 4 Zur Sache 17.01.2020 01:51 Min. Verfügbar bis 16.01.2021 WDR 4 Von Ferdinand Quante

Der nächste James-Bond-Film kommt erst im April in die Kinos, aber der übernächste wird schon heftig diskutiert und dabei an den Grundfesten der Bond-Welt gerüttelt. Denn es tauchte die Frage auf, ob James Bond nicht weiblich werden könnte. Ein Name machte sogar die Runde: Lashana Lynch, eine schwarze britische Schauspielerin, könnte doch als Geheimagentin 007 die Welt retten. Wir wissen jetzt, dass das nicht passieren wird. Von oberster Stelle kam nämlich nun die Klarstellung: James Bond bleibt männlich. Nur warum?

Kommentar: Ist das Freibier bald nicht mehr frei? WDR 4 Zur Sache 12.12.2019 02:07 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 4

Ein bisschen könnte man ja neidisch werden, neidisch auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Brauereien. Die dürfen nämlich jeden Tag ihr Bierdeputat mit nach Hause nehmen. Als sogenannten Sachbezug müssen die Beschäftigten ihr tägliches Freibier aber versteuern, und jetzt droht ihnen sogar noch eine weitere Auflage, denn der Bundesfinanzminister will auf das Deputat eine Biersteuer erheben. Die Beschäftigten der Brauereien und die zuständige Gewerkschaft finden das natürlich gar nicht gut. Autor: Ferdinand Quante.

Kommentar: Ist das Freibier bald nicht mehr frei? WDR 4 Zur Sache 12.12.2019 02:08 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 4

Ein bisschen könnte man ja neidisch werden, neidisch auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Brauereien. Die dürfen nämlich jeden Tag ihr Bierdeputat mit nach Hause nehmen. Als sogenannten Sachbezug müssen die Beschäftigten ihr tägliches Freibier aber versteuern, und jetzt droht ihnen sogar noch eine weitere Auflage, denn der Bundesfinanzminister will auf das Deputat eine Biersteuer erheben. Die Beschäftigten der Brauereien und die zuständige Gewerkschaft finden das natürlich gar nicht gut. Autor: Ferdinand Quante.

Kommentar: Immer Notstand ist kein Notstand! WDR 4 Zur Sache 29.11.2019 02:00 Min. Verfügbar bis 28.11.2020 WDR 4

Heute gibt es wieder große Demonstrationen in vielen Städten in NRW. Viele von uns kennen das ja auch schon: Fridays for future – Demonstrieren für eine bessere Klimapolitik. Was den Demonstranten Auftrieb geben dürfte: Die Entscheidung des Europaparlaments gestern. Die Abgeordneten haben den Klimanotstand ausgerufen. Und zwar für ganz Europa. Mein Kollege Jörg Brunsmann fragt sich in seinem Kommentar "Zur Sache", ob das der richtige Weg ist. Jemand, der immer warnt, wird irgendwann nicht mehr ernst genommen. Autor:Jörg Brunsmann.