WDR 4 Zur Sache

Der tägliche Kommentar

WDR 4 Zur Sache

Der tägliche Kommentar zur Mittagszeit! Die Themen sind breit gefächert aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 4 Zur Sache | 18.01.2019 | 01:51 Min.

Von Irene Geuer. Ein Streit ist neu entbrannt. Zwischen dem Landesverkehrsministerium und dem ADAC. Beide geben eine Staustatistik heraus, kommen aber zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen.

WDR 4 Zur Sache | 17.01.2019 | 01:57 Min.

Von Irene Geuer. Heute vor 40 Jahren gab es in Deutschland den ersten Smogalarm. Das war im Ruhrgebiet. Vielleicht hätte es auch schon vorher einen solchen Alarm gegeben, aber da gab es noch nicht die Erkenntnis, dass dringend etwas getan werden muss.

WDR 4 Zur Sache | 16.01.2019 | 02:00 Min.

Von Katja Schwiglewski. Ein extrem trockener, extrem heißer Sommer, jetzt wochenlanger Dauerregen und im Süden der Republik chaotische Schneeverhältnisse mit der Aussicht auf Hochwasser – das Wetter beschäftigt uns permanent. Der Grundtenor dabei: Drama und Alarmstimmung.

WDR 4 Zur Sache | 15.01.2019 | 02:06 Min.

Von Ferdinand Quante. Warum es im Sport keine Typen mehr mit Ecken und Kanten gebe, wurde der ehemalige Handballer Stefan Kretzschmar gefragt, und der hat geantwortet, dass man heute für jeden Kommentar hart eins auf den Deckel kriege. Eine politische Meinung zu äußern sei hoch riskant.

WDR 4 Zur Sache | 15.01.2019 | 02:33 Min.

Von Stefan Keim. Rogelio Castro ist erschossen worden. Das glauben fast alle in seinem Dorf. Doch die Kugel hat ihn verfehlt, er ist aus dem Grab gekrabbelt und entflohen. Das war vor 41 Jahren. Nun kehrt er zurück.

WDR 4 Zur Sache | 14.01.2019 | 02:16 Min.

Von Ferdinand Quante. Lange Zeit zählte beim Fleischkauf allein der Preis. Im Lauf der letzten Jahre ist etwas anderes hinzugekommen: das Tierwohl. Unter welchen Bedingungen haben Schweine, Rinder und Geflügel gelebt? Massentierhaltung oder Biohof?

WDR 4 Zur Sache | 11.01.2019 | 01:55 Min.

Von Katja Schwiglewski. Der Notruf, die 112, ist gedacht für lebensbedrohliche Situationen. Oft wird die Notfallnummer aber auch in weniger dringenden Fällen gewählt. Die Feuerwehr Köln und die Kassenärztliche Vereinigung haben deshalb ein Modellprojekt gestartet.

WDR 4 Zur Sache | 10.01.2019 | 01:47 Min.

Von Irene Geuer. Es muss schmecken, es muss gesund sein und es muss schnell gehen. So, sagt der Ernährungsreport 2019, wollen wir essen. Gestern hat ihn Ernährungsministerin Julia Klöckner vorgestellt.

WDR 4 Zur Sache | 09.01.2019 | 01:52 Min.

Von Irene Geuer. Zwei Attacken gegen Politiker innerhalb kurzer Zeit. Gestern der Überfall auf den AfD-Bundestagsabgeordneten in Bremen, der sich derzeit noch im Krankenhaus befindet. Und dann der große Datenklau, zu dem der mutmaßliche Hacker sagt, er habe sich über Politiker geärgert.

WDR 4 Zur Sache | 08.01.2019 | 02:01 Min.

Von Irene Geuer. Paukenschlag im Internet. Grünenchef Robert Habeck hat Schluss gemacht: Mit Facebook und Twitter. Die sozialen Medien will er nicht mehr bedienen. Weil: Es ist ihm nicht immer gut gelungen.

WDR 4 Zur Sache | 07.01.2019 | 01:49 Min.

Von Irene Geuer. Bayernspieler Franck Ribéry macht heute Schlagzeilen. Und zwar mit dem, was er in den Mund genommen hat. Das ist erstens ein vergoldetes Steak und das sind zweitens ganz unsägliche Schimpfwörter.

WDR 4 Zur Sache | 04.01.2019 | 01:58 Min.

Von Stephan Karkowsky. Der Nutzen kieferorthopädischer Behandlungen ist bislang nicht eindeutig belegt. Eine vom Bundesgesundheitsministerium in Auftrag gegebene und gestern bekannt gewordene Studie sieht noch weiteren Forschungsbedarf.

WDR 4 Zur Sache | 03.01.2019 | 02:03 Min.

Von Stephan Karkowsky. Seit diesem Jahr kann man sich als Geschlecht im Geburtenregister "divers" eintragen lassen. Was bedeutet das eigentlich? Für die Betroffenen: Erleichterung, Befreiung, keine Ausgrenzung, Akzeptanz, entspanntere Möglichkeiten, sich selbst zu finden.

WDR 4 Zur Sache | 02.01.2019 | 01:51 Min.

Von Irene Geuer. Wir könnten es ja als gute Nachricht verkaufen: Im vergangenen Jahr gab es 3078 km weniger Stau in NRW. Aber trotzdem sind es immer noch fast 96.000 km, wenn wir alle Staus des Jahres 2018 zusammenrechnen.

WDR 4 Zur Sache | 28.12.2018 | 02:04 Min.

Die politischen Parteien verlieren Mitglieder, daran haben wir uns seit Jahren gewöhnt. Jetzt kommt aus Köln die Meldung, dass sich alle Parteien dort über einen Zulauf freuen.

WDR 4 Zur Sache | 27.12.2018 | 01:58 Min.

Eigentlich spricht in Zeiten von Abgas-Skandal, Fahrverboten und Dauerstaus viel für die Bahn. Warum wechseln Autofahrer trotzdem nur selten von der Straße auf die Schiene?

WDR 4 Zur Sache | 21.12.2018 | 01:46 Min.

Jetzt also ist wirklich Schluss. Mit einem Festakt in Bottrop verabschiedet sich das Ruhrgebiet heute endgültig von der Steinkohle: Das letzte geförderte Stück wird an der Schachtanlage Prosper-Haniel an Bundespräsident Steinmeier übergeben.

WDR 4 Zur Sache | 20.12.2018 | 02:04 Min.

Von Jörg Brunsmann. Die Deutsche Bahn ist im Moment ganz schön unter Druck. Viele Züge funktionieren nicht richtig und immer öfter gibt es Verspätungen oder Ausfälle. Und die Bahn selbst macht sich auch nicht nur Freunde - nächstes Jahr wird das Wochenend-Ticket abgeschafft.

WDR 4 Zur Sache | 19.12.2018 | 01:24 Min.

Von Jörg Brunsmann. Haben Sie es schon mitbekommen? Im Moment läuft überall die große "Wir wollen weniger"-Aktion. Bei Autos zum Beispiel: Die EU hat beschlossen, dass Neuwagen in Zukunft deutlich weniger vom klimaschädlichen CO2 ausstoßen dürfen.

WDR 4 Zur Sache | 18.12.2018 | 01:59 Min.

Von Irene Geuer. Männer und Frauen sind gleichberechtigt – das steht zwar seit Jahrzehnten im Grundgesetz, aber dieser Satz wird immer noch nicht wirklich gelebt. Das betrifft nicht nur den Frauenanteil in Führungspositionen.

WDR 4 Zur Sache | 17.12.2018 | 01:46 Min.

Von Irene Geuer. Weihnachtsmusik macht krank, ist eine Warnung der Gewerkschaft ver.di. Aber wer gestern beim Weihnachtssingen vom BVB im Stadion war, der ist bestimmt erstaunt. Denn DAS Weihnachtssingen war doch wirklich schön.

WDR 4 Zur Sache | 14.12.2018 | 02:06 Min.

Von Stephan Karkowsky. Der Song Last Christmas von Wham! hat einen neuen Rekord aufgestellt: Kein Lied war häufiger in der deutschen Single-Hitparade platziert! Pünktlich zur Adventszeit macht es sich Last Christmas dort wieder gemütlich. Und das mögen manche gar nicht.

WDR 4 Zur Sache | 13.12.2018 | 02:05 Min.

Von Anja Schermuly. Erneut macht die DSGVO, die neue Datenschutzgrundverordnung der EU, Negativschlagzeilen. Diesmal lesen wir von der Kundin einer Metzgerei in Oberbayern, die sich fürchterlich beschwert hat bei Ihrer Fachverkäuferin: Weil diese sie öffentlich im Laden mit Namen begrüßt hat!

WDR 4 Zur Sache | 12.12.2018 | 02:07 Min.

Von Stephan Karkowsky. iPhone-Besitzer können ihre Weihnachtsgeschenke ab sofort auch mit dem Handy bezahlen. Eine Reihe von Läden bietet dafür das neue Bezahlsystem Apple Pay an.

WDR 4 Zur Sache | 11.12.2018 | 01:54 Min.

Von Irene Geuer. "Was ist ein guter Bürger?" hat die Bertelsmann-Stiftung gefragt und erstaunliche Antworten bekommen. Erstaunlich deshalb, weil Menschen, egal ob mit oder ohne Migrationshintergrund ganz ähnlich geantwortet haben.

WDR 4 Zur Sache | 10.12.2018 | 01:53 Min.

Von Irene Geuer. Heute Morgen haben wir es wieder gehört: Das Stöhnen von Tausenden, die nicht vom Fleck weggekommen sind. Bahnstreik. Nichts ging mehr. Alle Fernzüge standen bis 9 Uhr still. Weil die Eisenbahn- und Verkehrsgesellschaft, die EVG, am Samstag die Tarifverhandlungen abgebrochen hat.

WDR 4 Zur Sache | 07.12.2018 | 02:02 Min.

Von Ferdinand Quante. Das Weihnachtsgeschäft läuft, und zwar deshalb, weil wir ja alle laufen, jedenfalls die meisten von uns: durch Einkaufsstraßen und Geschäfte und über den Weihnachtsmarkt, einmal, zweimal, mehrmals im Advent.

WDR 4 Zur Sache | 06.12.2018 | 02:07 Min.

Von Ferdinand Quante. Vorgestern ist der sog. Digital-Gipfel zu Ende gegangen, Politiker und Experten haben dort über KI, künstliche Intelligenz, diskutiert. Zudem haben wir in den letzten Tagen viel vom sog. Digitalpakt gehört, der die Online-Zukunft in die Schule tragen soll.

WDR 4 Zur Sache | 06.12.2018 | 00:41 Min.

Heimat ist für Arzt und Tatort-Schauspieler Joe Bausch das Gefühl, in seiner "Homebase" zu sein. Autor: wdr4

WDR 4 Zur Sache | 05.12.2018 | 02:00 Min.

Von Ferdinand Quante. Eine Garage baut man für sein Auto. Aber nicht nur. Schnell landet dort ein Surfbrett, Kartons stapeln sich, Regale stehen an den Wänden, vollgepackt mit Farbdosen, Werkzeugen und hunderterlei Kram. Das ist die weitverbreitete Realität, die der Stadt Niederkassel ein Dorn im Auge ist.

WDR 4 Zur Sache | 04.12.2018 | 02:03 Min.

Von Katja Schwiglewski. Mitte Oktober ist in Duisburg das erste Ampelmännchen an den Start gegangen, das aussieht wie ein kleiner Bergmann. Mit der Grubenlampe in der Hand erinnert es an die Bergbau-Tradition im Ruhrgebiet. Landesverkehrsminister Hendrik Wüst hat jetzt klargestellt, dass Städte in NRW grundsätzlich Ampelmännchen mit lokalem Bezug einführen dürfen.

WDR 4 Zur Sache | 03.12.2018 | 02:12 Min.

Von Katja Schwiglewski. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht aus, um im Alter gut über die Runden zu kommen. Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Parteivorsitz, findet, dass sich Arbeitnehmer zur Absicherung ihrer Rente stärker an den Kapitalmärkten beteiligen sollen.

WDR 4 Zur Sache | 30.11.2018 | 02:06 Min.

Von Katja Schwiglewski. Gerade jetzt, in der Vorweihnachtszeit, verbreiten Lichter überall Romantik pur: Lichterketten, Leuchtsterne und Lampions, dazu festliche Beleuchtungen an Fassaden und Monumenten.

WDR 4 Zur Sache | 29.11.2018 | 01:36 Min.

Von Jörg Brunsmann. Diese Nachricht hat viele dann doch sehr überrascht – die Computermesse CeBit wird eingestellt. Und zwar komplett. Schon im kommenden Jahr wird die Messe nicht mehr stattfinden.

WDR 4 Zur Sache | 28.11.2018 | 01:36 Min.

Von Jörg Brunsmann. Da wollte die Europäische Union wirklich mal schnell sein und die Zeitumstellung schon nächstes Jahr abschaffen. Daraus wird jetzt nichts frühestens 2021 ist Schluss mit dem Wechsel zwischen Winter- und Sommerzeit.

WDR 4 Zur Sache | 27.11.2018 | 02:08 Min.

Von Jörg Brunsmann. Haben Sie sich auch schon mal gewundert, warum es bei uns so viele Sachen "Made in China" gibt? Klar, die Lohnkosten dort sind wesentlich geringer; viele Produkte lassen sich einfach billiger herstellen.

WDR 4 Zur Sache | 26.11.2018 | 01:25 Min.

Von Jörg Brunsmann. Der FC Bayern München läuft gerade im Krisenmodus. Das Spiel am Wochenende gegen Fortuna Düsseldorf hat da noch mal einen draufgelegt. Das 3:3 gegen den Aufsteiger. Noch dazu, nachdem man schon komfortabel geführt hatte – das könnte Trainer Kovac am Ende den Job kosten.

WDR 4 Zur Sache | 23.11.2018 | 02:03 Min.

Von Ferdinand Quante. Die ersten sind jetzt geöffnet worden, ganz passend zum kühlen, fast kalten Wetter, denn da schmeckt der Glühwein nun mal am besten. Ja es ist wieder Weihnachtsmarktzeit, und überall im Land sind sie zu finden.

WDR 4 Zur Sache | 22.11.2018 | 02:03 Min.

Von Ferdinand Quante. Die Hitze war’s und die nachfolgende Dürre, die dem Wald besonders zugesetzt haben. So steht’s im neusten Waldzustandsbericht, der nichts Gutes verkündet. Vier von fünf Bäumen sind krank, Tendenz steigend. Schwer zu sagen, ob uns das noch wirklich beunruhigt, denn in diesen Zeiten des Klimawandels gibt ja schon so viel, mit dem wir uns auseinandersetzen müssen.

WDR 4 Zur Sache | 21.11.2018 | 02:08 Min.

Von Ferdinand Quante. Wie sagte noch Fußballtrainer Otto Rehhagel: Geld schießt keine Tore. Und so ähnlich ist das wohl auch in der Politik: Der Bundeshaushalt für das kommende Jahr ist so groß wie nie zuvor und beträgt stolze 356 Milliarden Euro.

WDR 4 Zur Sache | 20.11.2018 | 01:50 Min.

Von Irene Geuer. "Gutachter schlagen neuen TÜV für Pflegeheime vor" – Schlagzeile heute in vielen Zeitungen. Hintergrund ist, dass die bisherigen Prüfkriterien für Heime eigentlich nichts bringen.

WDR 4 Zur Sache | 19.11.2018 | 02:12 Min.

Von Ferdinand Quante. Allzu lange gibt es ihn ja noch nicht, den sogenannten "Black Friday". Erst vor fünf Jahren wurde dieser Tag, der in den USA eine lange Tradition hat, hier bei uns in Deutschland eingeführt, aber mittlerweile kennt ihn so gut wie jeder.

WDR 4 Zur Sache | 16.11.2018 | 01:56 Min.

Von WDR4-Do SK41 Regie Redakteur. Das ist ja schon der Hammer für Essen. 18 Stadtteile müssen laut Gerichtsurteil ein Fahrverbot für ältere Diesel vorbereiten, das auch für Teile der A40, die ja durch die Stadt führt.

WDR 4 Zur Sache | 15.11.2018 | 01:57 Min.

Von Irene Geuer. In diesen Tagen wird ja viel über Hartz IV gesprochen. Ist diese Grundsicherung zum Beispiel für Arbeitslose noch zeitgemäß? Die SPD will Hartz IV abschaffen.

WDR 4 Zur Sache | 14.11.2018 | 01:46 Min.

Von Irene Geuer. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch. Charles Philip Arthur George Mountbatten-Windsor feiert heute Geburtstag. Der ewige britische Thronfolger wird 70 Jahre alt.

WDR 4 Zur Sache | 13.11.2018 | 02:07 Min.

Von Katja Schwiglewski. Seit einigen Wochen hat Nordrhein-Westfalen sein erstes offizielles "Wolfsgebiet". Es liegt am Niederrhein und ist offenbar das neue Revier einer jungen Wölfin. Kürzlich hat das Tier im Raum Schermbeck/Hünxe wieder ein Schaf gerissen.

WDR 4 Zur Sache | 12.11.2018 | 01:49 Min.

Von Katja Schwiglewski. In Kalifornien wüten die schlimmsten Waldbrände seit langem. Das Feuer hat Menschenleben gefordert, Zehntausende mussten ihre Häuser verlassen. Viele haben ihr Zuhause in den Flammen verloren, darunter Prominente wie Miley Cyrus und Thomas Gottschalk.

WDR 4 Zur Sache | 09.11.2018 | 02:08 Min.

Von Katja Schwiglewski. Der November ist der schlimmste Staumonat des Jahres. Wer sich dieser Tage mit dem Auto auf den Weg macht, braucht gute Nerven. An der inneren Gelassenheit zu arbeiten, wäre eine Möglichkeit.

WDR 4 Zur Sache | 08.11.2018 | 01:56 Min.

Von Stephan Karkowsky. Noch ist es spätsommerlich warm draußen, da glitzern in den Innenstädten bereits die ersten Weihnachtslichter! Der Einzelhandel stellt sich ein auf ein Rekordjahr. Und das, obwohl die Wirtschaftsweisen nicht mehr ganz so optimistisch sind.

WDR 4 Zur Sache | 07.11.2018 | 02:06 Min.

Von Stephan Karkowsky. Eine neue Studie zeigt: In Spielfilmen greifen die Figuren sehr oft zu Alkohol – auf allen Fernsehsendern. Darauf weist die Drogenbeauftragte hin. Wissenschaftler hatten das Fernsehprogramm eine Woche lang ausgewertet.