WDR 4 Spaziergang in NRW

WDR 4 Spaziergang in NRW

WDR 4 schaut sich in der Region um und sucht für Sie und mit Ihnen den nächsten Spaziergang.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 4 Spaziergang | 10.12.2017 | 02:41 Min.

In den alten Emscher-Auen, direkt am Schloss Oberhausen, liegt der rund 28 Hektar große Kaisergarten. Er ist die älteste Stadt-Park-Anlage, bietet große Wald- und Wiesenflächen, außerdem ein kostenfrei zugängliches Tiergehege - ideal also für ausgedehnte Spaziergänge, einen Familienausflug oder einfach zum Relaxen nach einem anstrengenden Weihnachtseinkauf im nahe gelegenen Centro Oberhausen. Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Spaziergang | 03.12.2017 | 02:55 Min.

Kunst und Natur – dieses Doppelpack gibt es auf dem Rundwanderweg "KuLTour" bei Drolshagen im Südsauerland. Autor: Corina Wegler-Pöttgen.

WDR 4 Spaziergang | 26.11.2017 | 02:48 Min.

Auf diesem Spaziergang wandern wir durch das größte Naturschutzgebiet Düsseldorfs – die "Urdenbacher Kämpe", ein Stück alter niederrheinischer Kulturlandschaft. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 19.11.2017 | 03:04 Min.

Sie sind die größten und schwersten Landsäugetiere Europas: Wisente. Bis zu zwei Meter hoch und eine Tonne schwer können die Kolosse werden. Eindrucksvolle Tiere, die bei einem Spaziergang am Waldinformationszentrum Hammerhof beim ostwestfälischen Warburg-Hardehausen beobachtet werden können. Dort leben zwei große Wisentherden - und dazu noch andere Besonderheiten wie Urpferde und weißes Rotwild. Autor: Corina Wegler-Pöttgen.

WDR 4 Spaziergang | 12.11.2017 | 02:45 Min.

Der Gartenschaupark-Rietberg in Ostwestfalen - umgeben von Vogelschutzgebieten, inmitten wunderschöner Natur liegt ganz nah am sehenswerten historischen Stadtkern. Ein toller Spaziergang, selbst bei Regen. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 05.11.2017 | 02:40 Min.

Das Forsthaus Hohenroth bei Netphen ist ein ganz besonderer Ort. Das am höchsten gelegene Haus im Siegerland steht ganz einsam inmitten endloser Wälder. Hier oben ist nur das Rauschen der Fichten zu hören, und wer diese besondere Art der Stille sucht, der ist im südlichen Teil des Rothaargebirges genau richtig. Der Kreis Siegen-Wittgenstein zählt zu den waldreichsten und schönsten Regionen Deutschlands. Autor: Andrea Klasen.

WDR 4 Spaziergang | 01.11.2017 | 02:53 Min.

Klare Bäche, Flüsse, hohe Bergzüge, saftige Wiesen und sanfte Hügel. Bad Laasphe ist das Tor zum Wittgensteiner Bergland, direkt an der hessischen Grenze. Zauberhaft verknüpft im Quellgebiet von Sieg, Lahn und Eder trifft hier der Rothaarsteig auf den Lahnwanderweg. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 31.10.2017 | 02:43 Min.

Ein perfekter Spaziergang zu Halloween: Wandern im Zeichen der Fledermaus! Das können Sie ganz im Süden NRWs, in Wittgenstein auf dem Wittgensteiner Schieferpfad. Dort geht es über 15 Kilometer durch stillgelegte Schiefersteinbrüche, Naturschutzgebiete und Bergrücken mit großartigen Aussichten. Autor: Corina Wegler- Pöttgen.

WDR 4 Spaziergang | 27.10.2017 | 02:47 Min.

Halloween - die Nacht zu Allerheiligen - wird mittlerweile auch in NRW mit wilden Partys groß gefeiert. Als bewusste Alternative zum amerikanisierten Trubel versteht sich eine Fackelwanderung, die jedes Jahr am 31. Oktober in Alt-Kaster stattfindet. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 22.10.2017 | 02:44 Min.

Zwischen Aachen und Herzogenrath fließt die Wurm durch eine idyllische Auenlandschaft. Durch die Kraft des fließenden Wassers formt der Fluss immer neue Bögen, Kiesbänke und Steilufer im naturgeschützten Tal. Autor: Hilde Herzog.

WDR 4 Spaziergang | 15.10.2017 | 02:41 Min.

Es ist nicht unbedingt was für Menschen mit Höhenangst: Ein Spaziergang auf der einzigen begehbaren Achterbahn der Welt. Letztere steht im Duisburger Angerpark - das ist nicht etwa ein Vergnügungspark sondern eine 14 Hektar große ehemalige Industriedeponie; saniert, begrünt und mit Wegen angelegt, die sich spiralförmig um die einstige Schutthalde herum nach oben winden. Auf dem Gipfel wurde 2011 eine Landmarke der besonderen Art errichtet, der "Tiger&Turtle Magic Mountain". Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Spaziergang | 08.10.2017 | 02:50 Min.

Der botanische Rombergpark im Herzen von Dortmund ist etwas ganz besonders – zu jeder Jahreszeit. Egal, ob sich die Blätter an den Bäumen im Herbst färben oder sich der Park mit den prachtvollen botanischen Bäumen und Pflanzen im Frühling in ein zauberhaftes Blütenparadies verwandelt. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 03.10.2017 | 02:51 Min.

Der Dom in Paderborn ist nur eines der über 20 historischen Gebäude der Innenstadt, die sehenswert sind. Das zeigt der Spaziergang vom Dom bis zur ehemaligen Residenz der Fürstbischhöfe in den gleichnamigen Vorort "Schloss Neuhaus". Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 01.10.2017 | 02:35 Min.

Im südlichsten Zipfel Nordrhein-Westfalens, in der Eifel bei Blankenheim, verbreiten schlanke Wacholderbäume mediterranes Flair. Die dunkelgrünen Säulen erinnern an die Zypressen der Toskana. Autor: Hilde Herzog.

WDR 4 Spaziergang | 24.09.2017 | 02:54 Min.

Wer am Hegenscheid im Märkischen Sauerland wandert, der geht einen kleinen Teilabschnitt des Wanderweges "Sauerland-Höhenflug". Mit atemberaubenden Aussichten belohnt uns dieser Weg. Autor: Andrea Klasen.

WDR 4 Spaziergang | 17.09.2017 | 02:58 Min.

Mittelalterlich, futuristisch und auf jeden Fall panoramareich – das ist die Zwei-Burgen-Tour in Attendorn. Die Spazierstrecke führt über die Burg Schnellenberg und die Waldenburg zum Biggesee. Und dort gibt es den Skywalk Biggeblick – ein supermodernes Aussichtsbauwerk. Autor: Corina Wegler-Pöttgen.

WDR 4 Spaziergang | 03.09.2017 | 02:36 Min.

Mammutbäume mitten im Ruhrgebiet – das gibt es im "Stadtgarten Wattenscheid". Die Gartenanlage im gleichnamigen Bochumer Ortsteil ist eine grüne Oase im hektischen Großstadttrubel und beliebtes Ausflugsziel. Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Spaziergang | 27.08.2017 | 02:46 Min.

Wassertherapie nach Pfarrer Kneipp, großartige Aussichten und eine abwechselungsreiche Landschaft - dafür steht der Kneippweg im sauerländischen Olsberg. Wanderer können hier an sechs natürlichen Tretstellen in Bächen und Quellen Gutes für ihre Gesundheit tun. Autor: Corina Wegler- Pöttgen.

WDR 4 Spaziergang | 20.08.2017 | 02:49 Min.

Spazierwege durch Wälder und Gärten, Kunstobjekte in der Natur, ein Tropenparadies mit Schmetterlingen, Themenspielplätze und als Highlight: der Glaselefant. Der Maximilianpark in Hamm ist nicht nur einen Spaziergang wert – er ist ein Freizeit-Allrounder. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 13.08.2017 | 02:50 Min.

Das Kloster Dalheim in Lichtenau, Ostwestfalen, ist ein prächtiger Barockbau aus dem 15. Jahrhundert mit einem großen Garten, fern ab von Trubel und Lärm am Rande des Eggegebirges gelegen. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 05.08.2017 | 02:48 Min.

Der Staudengarten der Eheleute Picker in Borken-Weseke gilt als einer der schönsten Schaugärten des Münsterlandes, denn während Bäume, Sträucher oder Hecken in der ganzen Vegetationsperiode weitgehend gleich aussehen, verändern Stauden sich immer wieder. Es gibt einen Bauern- und Kräutergarten, kleine Teiche und Wasserspiele, Trockenmauern und Steingarten sowie überall duftende Rosen und prächtige Staudenbeete. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 30.07.2017 | 02:37 Min.

Viele von uns erinnern sich bestimmt noch an "Bad Lippspringe" in Ostwestfalen. Denn das war in den 1950 und 1960er Jahren die Kur-und Bäderstadt unserer Eltern und Großeltern schlechthin. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 23.07.2017 | 02:39 Min.

Castrop-Rauxel, die einstige Zechen und Arbeiterstadt, ist umgeben von grünen Oasen und ehemaligen  Ritterburgen. Eine davon ist das "Wasserschloss Bladenhorst", eine ursprüngliche Burganlage. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 16.07.2017 | 02:32 Min.

Die Glörtalsperre liegt in malerischer Umgebung; inmitten bewaldeter Hügel nahe der kleinen Stadt Breckerfeld, genau auf der Grenze zwischen dem Märkischen und dem Ennepe-Ruhr-Kreis. Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Spaziergang | 09.07.2017 | 02:58 Min.

Mehr Sommer geht eigentlich nicht: Blumen, schattige Wälder, ganz viel Wasser und noch mehr Plätze zum Entspannen. All das bietet der Airlebnisweg am Sorpesee im sauerländischen Sundern-Amecke. Autor: Corina Wegler-Pöttgen.

WDR 4 Spaziergang | 02.07.2017 | 02:40 Min.

Davensberg ist ein kleiner Ort bei Ascheberg im Münsterland und stammt etwa aus dem 13. Jahrhundert. Mit seinen riesigen Kornfeldern, den reizvollen Wander - und Waldwegen und den vielen Walnussbäumen ist Davensberg einen Spaziergang wert. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 25.06.2017 | 02:22 Min.

Auf dem wilden Kermeter, einem 500 Meter hohen Bergrücken im Nationalpark Eifel, soll wieder ein Urwald entstehen. Zwischen Rursee und Urftsee führt der "Wilde Weg" über die von Buchenmischwald bewachsene Höhe. Autor: Hilde Herzog.

WDR 4 Spaziergang | 18.06.2017 | 02:52 Min.

Der Westfalenpark gehört zu Dortmund wie der BVB. Er war irgendwie immer da - nicht erst seit der Bundesgartenschau 1959. Eigentlich schon seit 1890. Aber die Blütezeit des Parks begann in den 1960er Jahren. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 10.06.2017 | 02:45 Min.

Es ist ein grünes Juwel im Bochumer Süden: das Weitmarer Holz. Ein Wald mitten in der Stadt, der auch deren Geschichte erzählt - wie Bochum einst vom Bergbau - Fieber erfasst und mit Schächten und Stollen durchlöchert wurde. Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Spaziergang | 04.06.2017 | 02:55 Min.

Im Nordwesten des Ruhrgebietes, in Gladbeck inmitten weiter Waldflächen liegt das Wasserschloss Wittringen. Das denkmalgeschützte Schloss ist von einem großen Park umgeben der direkt in den Gladbecker Stadtwald führt. Hier gibt es viele gut ausgebaute Wege zum Spazieren gehen, die rund um das Schloss führen und direkt durch den großen Wald bis zur Kirchhellener Heide. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 28.05.2017 | 02:36 Min.

Am Rande des östlichen Ruhrgebiets an der Grenze zum Münsterland in Hamm-Heesen liegt das barocke Wasserschloss Oberwerries. Ein erholsames Gebiet zum Spazieren gehen. Hier kann man eine oder auch fünf Stunden laufen. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 21.05.2017 | 02:40 Min.

Die Zeche Rheinelbe in Gelsenkirchen ist eine der ältesten im Ruhrgebiet - schon 1928 wurde sie allerdings stillgelegt und die Natur eroberte das Gelände zurück; ein dichter Wald ist so entstanden, der zu einem ganz besonderen Spaziergang einlädt: Besucher können hier, ganz in der Nähe der Gelsenkirchener Innenstadt, abtauchen in eine grüne Oase mit einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Spaziergang | 14.05.2017 | 02:56 Min.

Unser Spaziergang führt uns ins südliche Münsterland nach Dorsten-Lembeck. Hier im Naturpark "Hohe Mark" liegt das beeindruckende Wasserschloss Lembeck. Das Schloss hat nicht nur einen bezaubernden Garten, es liegt auch inmitten einer urbäuerlichen Landschaft aus Feldern, Wiesen und Wäldern. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 07.05.2017 | 02:36 Min.

Der Rodderberg ist ein 350.000 Jahre alter Vulkan im Naturpark Rheinland. Hoch über dem Rhein, zwischen Bonn und Remagen, lässt es sich auf seinem nahezu ebenen Kraterrand wunderbar wandern. Die Ausblicke sind phantastisch. Autor: Hilde Herzog.

WDR 4 Spaziergang | 30.04.2017 | 03:08 Min.

Der Waldpark Kaiserberg wurde im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt und zwar in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Zu sehen gibt es hier einen Wasserturm, zeitgeschichtliche Bauten, Gewächshäuser, künstlichen Wasserfällen sowie Denkmäler. Der Waldpark ist eine Seltenheit in Nordrhein-Westfalen, mit sehr schönen Spazierwegen und am Fuße einem botanischen Garten. Autor: WDR4 SK42 Regie Redakteur.

WDR 4 Spaziergang | 23.04.2017 | 01:51 Min.

Unser Spaziergang führt ins Bergische Land zur Wahnbachtalsperre bei Siegburg. Unterhalb der Staumauer steht im Wahnbachtal das kleine Kloster Seligenthal aus dem 13. Jahrhundert. Autor: Hilde Herzog.

WDR 4 Spaziergang | 16.04.2017 | 02:51 Min.

Mitten in Steinfurt finden Sie ein kleines Paradies – den liebevoll und einzigartig gestalteten Kreislehrgarten. Er ist mehr als 100 Jahre alt und wurde einst angelegt, um der damalige  Bevölkerung beim Obst- und Gemüseanbau zu helfen. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 09.04.2017 | 02:59 Min.

Ein Waldspaziergang bei Dämmerung durch die Haard, das ist ein ganz besonderes Erlebnis. Da lässt es sich bei schummerigem Licht durchs Unterholz stapfen und geheimnisvolle Spuren verfolgen. Autor: Frauke Haardt-Radzik.

WDR 4 Spaziergang | 02.04.2017 | 02:45 Min.

Unser heutiger Spaziergang führt uns mitten ins tiefste Ruhrgebiet – nach Herne. Denn hier liegt inmitten der Stadt das schöne Wasserschloss Strünkede. Es stammt aus dem 16./17. Jahrhundert. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 26.03.2017 | 02:40 Min.

Einst gab es nur den Beverbach, eher ein Bächlein im Norden von Bergkamen; durch den Bergbau bedingt bildete sich in den 1940er Jahren eine Bergsenke, in der sich das Wasser aus dem Bach sammelte - und es entstand der Beversee. Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Spaziergang | 19.03.2017 | 02:52 Min.

Ein ruhiger, sehr ruhiger und beschaulicher Ort im Osten von Nordrhein-Westfalen nahe bei Höxter. Er liegt inmitten von üppigen Wiesen und Feldern – und zieht besonders Spaziergänger an, die mit wenig Spektakel die Ruhe genießen wollen. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 05.03.2017 | 02:36 Min.

Der Frühling steht in den Startlöchern, noch gibt es aber immer wieder kalte Tage – für einen Sonntags-Spaziergang ist er deswegen genau das Richtige: Der Botanische Garten Wuppertal. Angelegt wurde er 1890 als Schulgarten auf einem bewaldeten Hügel mitten in der Stadt - als Teil eines weitläufigen Parkgeländes, der Wuppertaler Hardt-Anlagen. Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Spaziergang | 19.02.2017 | 03:34 Min.

England-Flair mitten im tiefen Sauerland - das geht: In Herdringen bei Arnsberg steht nämlich ein Tudor-Schloss. Very british. Und buchstäblich filmreif! Schon König Wilhelm war hier – und Sie sollten sich die Strecke auch nicht entgehen lassen. Über das Schloss hinaus ist Herdringen nämlich absolut ein Spaziergang wert. Corina Wegler nimmt Sie mit – auf und an den Herdringer Panoramaweg… Autor: WDR4 SK41 Regie Redakteur.

WDR 4 Spaziergang | 19.02.2017 | 02:57 Min.

Ausblicke über das ganze Ruhrtal bis nach Unna und vor allem auf ein grandioses Tudor-Schloss. Der Herdringer Panoramaweg hat England-Feeling! Egal, ob man sich auf die lange Runde von 13 Kilometern macht oder auch nur Zubringer geht. Autor: Corina Wegler-Pöttgen.

WDR 4 Spaziergang | 12.02.2017 | 03:04 Min.

Heute sind wir im westlichen Münsterland unterwegs und zwar in Bochholt. Eine sehenswerte Stadt mit einer 800-jährigen Geschichte. Bocholt ist landschaftlich sehr idyllisch, mit vielen kleinen Extras gelegen. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 22.01.2017 | 02:38 Min.

Im Norden Bochums ragt er 150 Meter in die Höhe – der Tippelsberg. Eine Natur-Oase mitten im Herzen des Reviers; dessen Idylle in den 80er Jahren gestört wurde. "Der Weg des Riesen" ist einer der Pfade auf die renaturierte Bauschuttdeponie. Autor: Ulrike Modrow.

WDR 4 Spaziergang | 15.01.2017 | 02:44 Min.

Landschaftlich reizvoll auf dem Kamper Berg gelegen, befindet sich das geistliche und kulturelle Zentrum Kloster Kamp. Es wurde 1123 als erstes Zisterzienserkloster auf deutschsprachigem Boden gegründet und bildet den Ursprung des Ortsteils Kamp. Claudia Kracht ist für WDR 4 von der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort zum Kloster Kamp gelaufen. Autor: Claudia Kracht.

WDR 4 Spaziergang | 08.01.2017 | 02:13 Min.

Lustwandeln wie einst der Kurfürst: Ein weitläufiger Schlosspark verbindet die Schlösser Augustusburg und Falkenlust am Rande der Stadt Brühl im Rheinland. Autor: Hilde Herzog.

WDR 4 Spaziergang | 25.12.2016 | 02:40 Min.

Es müssen nicht immer Österreich, die Schweiz oder Bayern sein, wenn man rund um Weihnachten ein bisschen Alpen-Flair haben möchte - auch im Sauerland kann man ordentlich Höhenmeter machen: Auf der Oberhundemer Bergtour. Autor: Corina Wegler-Pöttgen.

WDR 4 Spaziergang | 18.12.2016 | 02:40 Min.

Glänzend dunkelgrüne Blätter und knallrote Beeren – Pflanzen, die mit einer solchen Farb-Kombi ausgestattet sind, müssen doch Weihnachtskarriere machen! Und so ist es auch: Der Ilex oder die Stechpalme, je nachdem wie man die Pflanze nennen möchte, ist in der Vase ein Hingucker, wird in Kränzen verarbeitet und als Bild auf Servietten, Geschenkpapier und Karten gedruckt. Aber man kann den Ilex auch in der Natur bewundern: im Revier Himmelpforten bei Arnsberg-Neheim zum Beispiel. Autor: Corina Wegler-Pöttgen.